Whatsapp - »Dark-Mode« offenbar in Planung, filtert blaues Licht

Die Entwickler von Whatsapp arbeiten derzeit offenbar an einem neuen Feature, dem »Dark Mode«. Dieser soll blaues Licht filtern und die Nutzung von Whatsapp bei Dunkelheit angenehmer machen.

von Sara Petzold,
17.09.2018 16:52 Uhr

Whatsapp verfügt aktuell noch nicht über ein Dark-Mode-Feature.Whatsapp verfügt aktuell noch nicht über ein Dark-Mode-Feature.

Vor dem Schlafengehen noch schnell den Nachrichten-Eingang prüfen - das hat wohl fast jeder Whatsapp-Nutzer schon mindestens einmal getan, auch wenn es bedeutet, dass man sich dem blauen Licht des Smartphone-Displays aussetzt, auf das die Augen bei dunkler Umgebung empfindlicher reagieren, und das sich auch auf die Schlafqualität auswirken kann.

Doch dieses für Whatsapp-Nutzer bislang nur über separate Apps oder Smartphone-Funktionen vermeidbare Übel könnte bald der Vergangenheit angehören. Denn wie Neowin mit Bezug auf einen Tweet von WABetainfo berichtet, arbeiten die Whatsapp-Entwickler offenbar an einem Dark-Mode-Feature für die Messenger-App.

Security-Tipps für Spieler - Accounts und System schützen

Laut WABetainfo befinden sich in der aktuellen APK von Whatsapp diverse Hinweise auf eine derartige Funktion, mit der blaues Licht bei der Nutzung von Whatsapp herausgefiltert würde. Die nächtliche Nutzung von Whatsapp - besonders kurz vor dem Schlafengehen - ließe sich damit potentiell angenehmer gestalten.

Ob und wann das Feature tatsächlich für Android und iOS live gehen wird, ist noch nicht bekannt. Da sich entsprechende Hinweise in der APK befinden, gilt aber als wahrscheinlich, dass die Entwickler in Kürze einen entsprechenden Testlauf starten werden.

Plus-Report: Denuvo im Faktencheck - Ist der Kopierschutz wirklich »schlimmer als jeder Virus«?

Geforce RTX 2080 und Raytracing - Was bringt Nvidias neue Grafikkarten-Generation uns Spielern? 12:29 Geforce RTX 2080 und Raytracing - Was bringt Nvidias neue Grafikkarten-Generation uns Spielern?


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen