Wertungzu XFX Radeon HD 6870
GameStar

»Für Besitzer einer Radeon HD 5800 bietet die Radeon HD 6870 keine Leistungssteigerung, wer aber noch eine Radeon HD 4800, Geforce 8000 oder 9000 hat, der bekommt richtig viel Leistung zu einem guten Preis, auch wenn die XFX-Grafikkarte im Konkurrenzvergleich zu teuer ist.«

GameStar
Kühlsystem
  • unter Windows kaum wahrnehmbar
  • unter Volllast aus dem Gehäuse hörbar
  • für Silent-PCs zu laut

Ausstattung
  • Crossfire
  • Eyefinity
  • 2x DVI
  • HDMI 1.4a
  • 2x Mini-DP 1.2
  • »Bitte nicht stören«-Türanhänger

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • winkelunabhängiger Texturfilter
  • anisotroper Texturfilter flimmert dennoch minimal
  • kein Supersampling in DirectX 10 & 11

Spieleleistung
  • bis zu 2560x1600 mit 4x AA meist flüssig
  • oft gute Leistung mit 8x AA

Energieeffizienz
  • hohe Energieeffizienz
  • moderater maximaler Verbrauch

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen