Bei jedem Artikel nun Top Kommentare vorausgewählt

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Aurelius Dumbledore, 10. Dezember 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Moderation:

    Wir beenden jetzt an dieser Stelle jegliche Anfeindungen gegeneinander und kommen zum Thema wieder zurück oder ich machen den Thread zu. Erste und letzte Warnung.
     
    Crimok gefällt das.
  2. RobinSword

    RobinSword
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    164
    Ich könnte was dazu sagen. :)
    Du brauchst dafür keinen Zweit-Account, es ist jetzt lediglich wichtig, als erster oder zweiter einen Kommentar zu schreiben. Kann man sich leicht nen Bot schreiben, der mitkriegt wenn eine neue News/Artikel online geht. Dann sind deine Chancen recht hoch in die Top Kommentare zu kommen und wenn du da erstmal bist, kommst du nur noch schwerlich raus. Mein Selbstversuch wurde hier nicht als Beweis akzeptiert, sondern als Einzelfall abgetan. Auch die Tatsache, dass öfters mehrere Jahre alte Kommentare mit veralteten Informationen Top Kommentare sind und damit das Erste, was die Leser sehen, wurde als Einzelfall abgetan. Dabei leidet jede Bestenliste unter diesem Problem. Das ganze Paket an x Problemen, das man sich damit eingehandelt hat, wurde hier doch ständig gebetsmühlenartig wiederholt. Es wird wegdiskutiert - finden wir uns damit ab.
     
    manfred4281 und Hasenherz gefällt das.
  3. roflkong3

    roflkong3
    Registriert seit:
    10. Januar 2020
    Beiträge:
    248
    @Mary Marx
    Woran macht ihr das fest ? Wodurch bemerkt ihr diesen Positiven Eindruck ? Was sind die Kriterien woran ihr den Erfolg der Änderungen misst ?

    Sorry wusste nicht wie ich es ausdrücken soll.
     
  4. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Beispielsweise ob der Topkommentar den Rest der Kommentarsektion oder sogar die unsichtbare Resonanz auf den Artikel (leise Mehrheit) widerspiegelt oder wie das Klima innerhalb der Kommentarsektion aussieht. Oder ob beispielsweise eine Frage besonders beliebt ist, die sich vielleicht viele Stellen und die wir beantworten können.
    Schönes Beispiel ist der Topkommentar unter Dimis Battlefront-Kolumne: https://www.gamestar.de/artikel/star-wars-battlefront-2-meinung,3366334.html Dort wird sich darüber ausgetauscht, wie man entdeckt, das man mit eher fremden Personen dasselbe Hobby teilt. So ein Kommentar wäre mit der alten Sortierung in den 168 Kommentaren untergegangen. Jetzt steht er ganz oben.
     
    Crimok gefällt das.
  5. RobinSword

    RobinSword
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    164
    Und was erzählst du den Leuten, die sagen wir mal die 50 neuesten Kommentare geschrieben haben und im Schnitt 0,x Likes bekommen haben? Das Maximale was ich da an Likes gesehen hab waren mal 3 Likes, die meisten haben keinen. Wie hoch schätzt du die Wahrscheinlichkeit ein, dass man hier nach dem 100. Kommentar noch in die Top-Kommentare kommen kann? Wie hoch ist meine Motivation da jetzt noch einen Kommentar drunter zu schreiben, wenn ich weiß, dass diesen kaum mehr jemand lesen wird? (ok, die war rhetorisch...)

    @Mary Marx Mach doch mal nen Test und schreib jetzt nochmal einen neuen Kommentar, vielleicht ähnlich witzig wie der mit der Waschmaschine. Mal schaun, ob du wieder auch nur annähernd die 27 28 Likes erreichst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2021
  6. Hasenherz

    Hasenherz
    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    464
    Entschuldige den Einwand, aber die neuen Änderungen sind erst heute in Kraft getreten und ihr konntet sie schon entsprechend evaluieren und das alles daraus ableiten?
    Auf der anderen Seite kann man bezüglich der Änderungen vom 10. Dezember und den daraus resultierenden Auswirkungen keine Angaben machen, weil man noch keinen kompletten Monat im System hat? :tdv:

    Die über 20 neuesten Kommentare müssen sich leider mit gerade mal 5 Antworten und noch weniger Likes zufrieden geben, aber da steht ja sicherlich auch nichts von größerem Interesse drin.
    Der hier als Beispiel dienende Top-Kommentar hat im Gegensatz zu aktuelleren nicht einmal etwas mit dem Thema zu tun. Ist das, was ihr wollt?
     
  7. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Nein, die Konsequenz aus der Änderung vom Dezember war "wir müssen die Antworten aus der Berücksichtigung rausnehmen". Das ist heute geschehen und mein erster Eindruck ist "jetzt passt's". Ob der so bleiben wird, werden die nächsten Tage und Artikel zeigen.
     
    Crimok gefällt das.
  8. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Ich sehe den Sinn dahinter immer noch nicht. Ist ja schön das der Kommentar (stellvertretend für alle anderen Top-Kommentare) jetzt oben steht, aber was ist mit den anderen Kommentaren, die jetzt genauso untergehen, wie die jetzigen Top-Kommentare früher evtl. untergegangen wären.
    Das System "Top"-Kommentare ist einfach vollkommen unfair, zum einen weil es für den User undurchsichtig und unberechenbar ist, und zum anderen, weil ein System das die Kommentare zeitlich sortiert einfach automatisch jeden User gleich behandelt, etwas was die Top-Kommentar-Sortierung garnicht leisten kann.
    Durch die frühere Sortierung "neueste zuerst" hatte jeder Kommentar die gleiche Chance wahrgenommen zu werden, und Resonanz zu bekommen, da hat es auch viele interessante Diskussionen gegeben, aber der Kommentar ist halt, alters bedingt nach hinten gerutscht. Dafür hatten dann neuere Kommentare ebenfalls eine Chance wahrgenommen zu werden.
    Letzteres dürfte jetzt aber kaum noch möglich sein, weil ein Kommentar der 1 Likes hat, einfach 1 Like mehr hat, als jeder Kommentar der gerade erst geschrieben wurde, und damit automatisch weiter oben steht, und jeder neue Kommentar damit automatisch benachteiligt wird, und da stellt sich mir die Frage warum diese Kommentare jetzt automatisch weniger Wert sind, als der Kommentar mit 1 Like.

    Ihr solltet evtl. in dem von dir verlinkten Beitrag mal die Sexbots rauskicken, ich weiß, es ist jetzt erst kurz nach 7, und die sind in den letzten 2-.3 Stunden gekommen, aber da sind schon wieder eine Menge da.
    Wie sieht es jetzt eigentlich an der Front aus, werden die Bots noch genauso oft gemeldet wie vorher, oder ist es weniger geworden weil die keiner mehr sieht (was dann nämlich ein weiterer Nachteil des neuen Systems wäre).
     
    manfred4281, Shino tenshi und Hasenherz gefällt das.
  9. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.792
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Mich würden mal eher die Nutzungsstatistiken interessieren. Mir fiel nämlich selbst gerade auf, als ich @Mary Marx's verlinktes Beispiel anklickte, dass ich schon seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr auf GameStar.de war. Auch wegen der Änderung der Kommentare.

    Das macht so keinen Spaß mehr und ich springe direkt ins Forum. :parzival:
     
  10. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Sei mir nicht böse, aber wir müssen auch mal schlafen und Feierabend machen. Deswegen braucht es morgens einen Moment um aufzuräumen. Jetzt ist aber alles wieder ordentlich. Ich würde die Häufigkeit von Bot-Meldungen nur sehr vorsichtig in Zusammenhang mit der neuen Kommentar-Sortierung setzen, weil ich davon ausgehe, dass ihr irgendwann auch keinen Bock mehr habt, den xten Bot zu melden. ;)
    Davon ab wäre es doch super, wenn niemand mehr die ollen Bots sieht, vielleicht lassen sie uns dann irgendwann mal in Ruhe (dass sie da sind kriegen wir auch ohne Meldungen mit). Weitere Maßnahmen gegen die Mistviecher sind aber geplant und werden zeitnah umgesetzt.

    @ReVoltaire Ich hatte es oben in einem Post erwähnt: Im Dezember hatten wir mehr Kommentare als im November. Die neue Sortierung scheint sich nicht (oder sogar positiv) auf das Kommentarverhalten auszuwirken. Final lässt sich das natürlich erst nach ein paar Monaten sagen, wenn mehr Daten vorliegen.
     
    Crimok gefällt das.
  11. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.349
    Einzelbeispiele? Ich habe 8 oder 9 Beispiele geliefert, dass es auch vor der Änderung die ersten Kommentare meist zu den Top Kommentaren geworden sind. Erst mit vielen Kommentaren, was falsch war und dann mit wenigen Kommentaren, was auch wieder falsch war. Wie viele Beispiele haben wir gesehen, dass vor der Änderung es anders war?

    Ja, es gibt ausnahmen, welche ich auch in einem meiner Beispiele aus versehen getroffen habe, nämlich Artikel die ein Update bekommen, bei denen ist es nun deutlich anders als vorher.

    Wo?

    Das bezieht sich darauf, dass ein Bruchteil der User nur Kommentare schreibt.

    Hätten wir gerne drüber sprechen können. Wenn du willst sag einfach bescheid, dann erkläre ich dir, wie das die Situation verbessert. Wie kommst du darauf, dass die Änderung darauf abzielt die Sichtbarkeit von neuen Kommentaren zu verringern? Es geht darum die Sichtbarkeit von Spambots zu reduzieren. Und ein stärkeres gewichten von neuen Beiträgen sorgt nicht dafür, dass auch Spam wieder oben steht.

    Nein ist es nicht, aber es hat auch nichts mit der Moderation zu tun. Deswegen gibt es gar keinen Grund das rot zu machen.

    Da ich das bei trolligen Kommentaren immer wieder überprüfe kann ich dir deine sorge nehmen, ich habe bisher noch nicht einen Fall gefunden wo jemand mit einem Trollkommentar mehrere Accounts hatte.

    Darüber hat Mary hier doch gesprochen: https://www.gamestar.de/xenforo/thr...are-vorausgewählt.470049/page-3#post-19707691 es wird noch Anpassungen geben wie diese Aussehen wissen sie noch nicht.
     
    Crimok gefällt das.
  12. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.792
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Ich kann mir das nicht vorstellen, aber da ich dich nicht der Lüge bezichtigen möchte, glaube ich dir. Vielleicht lässt bei mir im Alter auch schlicht die Phantasie nach. :topmodel:
     
  13. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Ich bin dir da weder böse, noch mach ich euch vorwürfe das die noch da sind/waren, wie ich ja schon geschrieben habe, war es erst kurz nach 7. Da erwarte ich nicht das ihr da schon am Aufräumen seid.

    Im übrigen fände ich es schon interessant zu wissen ob sich an der Meldefrequenz seid der Umstellung was geändert hat, denn verschwinden werden die nicht, egal ob sie gesehen werden oder nicht.

    @ReVoltaire
    Was ich an Marys beispiel etwas absurd finde ist, das der Beitrag auch ohne die Änderung wohl gute Chancen auf eine angeregte Diskussion bekommen hätte, weil er mit Sortierung "Neueste zuerst" auf Seite 1 gewesen wäre, weil er lange einer der letzten Kommentare war die geschrieben wurden. Ich würde ja jetzt mal versuchen zu schauen wie die Verteilung der Likes in dem Artikel allgemein ist, aber leider spackt das fucking Kommentarsystem mal wieder rum, und wirft mittendrin die Sortierung wieder um.
     
  14. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    2.554
    Meinst du damit Kommentare insgesamt, oder mehr durchschnittliche Kommentare pro News?
     
  15. Shieky

    Shieky
    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    532
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5800x @5GhZ
    Grafikkarte:
    ZOTAC RTX 2080
    RAM:
    TridentZ Royal 32GB 3600
    Maus und Tastatur:
    Roccat KONE AIMO, Corsair K95
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG348Q
    Das ist nicht repräsentativ da Cyberpunk wahrscheinlich alles dominiert hat
     
    Takamisakari gefällt das.
  16. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Ich meine die Kommentare (nicht Forumsbeiträge) insgesamt, die pro Tag und Monat bei uns geschrieben werden - egal unter welchem Artikel. Pro News kann ich jetzt nicht auswerten, der Vergleich wäre vermutlich aber auch schwieriger, weil wir ja nicht jeden Tag dieselbe Anzahl von News schreiben z.B.

    Das ist schwer zu sagen, weil ich dazu keine Daten habe. Wir entfernen den Spam ja komplett von der Seite und blenden ihn nicht nur aus, wie wir es mit normalen Kommentaren machen. Ich kann da im Nachhinein die Meldungen nicht mehr einsehen. Ich würde aber mal behaupten, die Meldefrequenz wird weniger (ist weniger geworden), weil die Bot-Kommentare dir nicht als erstes angezeigt werden, wenn du zu den Kommentaren scrollst. Belegen kann ich das wie gesagt nicht. Und hinzu kommen andere Faktoren wie weniger Meldebereitschaft oder schnelleres Eingreifen unsererseits.

    Fairerweise muss man dazu auch sagen, dass Kommentarzahlen und Abrufzahlen auf Artikel (logischerweise) korrelieren. Wenn mehr Leute unsere Artikel lesen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass auch mehr Leute Kommentare schreiben. Von daher wird sich da vermutlich nie eine absolute Aussage treffen lassen, weil wir alle Faktoren wie Anzahl der Artikel pro Tag, Anzahl der Abrufe pro Tag und Anzahl der Kommentare pro Tag miteinbeziehen müssten.
    Was ich von daher nur sagen kann ist, dass die neue Sortierung keinen auffälligen Einfluss auf die geschriebenen Kommentare pro Tag hat.
     
    Crimok gefällt das.
  17. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.349
    Deswegen schrieb Mary ja auch "Final lässt sich das natürlich erst nach ein paar Monaten sagen, wenn mehr Daten vorliegen.".
     
    Crimok gefällt das.
  18. DarthMario

    DarthMario
    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    32
    Ich habe den Eindruck es passiert ca. das was ich am Anfang vermutet hatte. Die Diskussionen verlagern sich einfach in die Topkommentare. Dort bekommt man jetzt viel mehr Antworten als früher unter Kommentaren, die restlichen Kommentare bekommen dagegen kaum noch was ab. Daher kann ich mir auch vorstellen, dass es in Summe mehr werden.
     
    manfred4281 gefällt das.
  19. RobinSword

    RobinSword
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    164
    @Mary Marx Schade, dass du nicht auf den Vorschlag eingegangen bist, doch nochmal einen neuen Kommentar unter deinen Beispiel-Artikel zu schreiben. So hättest du leicht zeigen können, dass neue Kommentare auch noch eine Chance haben, in die Top-Kommentare zu kommen. Durch dein Beispiel wurde aber jetzt eher das Gegenteil gezeigt: Die ganzen neuen Kommentare bekommen 0-1 Likes, während dein Top-Kommentar auf Platz 2 weiter die Likes abgrast - von 27 jetzt schon auf 31. Diesen Effekt gab es früher eben nicht in dieser Form. Also: Glückwunsch! Du wirst mit deinem Waschmaschinen-Kommentar ewig in den Top-Kommentaren bleiben, während neue, mehr Thema-bezogene Kommentare im Schnitt nur noch 0-1 Likes bekommen und es daher nie schaffen werden, überhaupt für die Masse sichtbar zu werden - selbst wenn man jetzt den besten Kommentar der Welt schreiben würde.

    Aber ich schätze euch mal so schlau ein, dass ihr das eigentlich alles wisst. Ihr müsstet halt nur mal sagen: Jo, ist kacke für die User und die Usabilty, aber anders kriegen wir die Spam-Bots halt nicht in den Griff. Dann würdet ihr hier vielleicht auch auf mehr Verständnis stoßen, als wenn ihr immer jedes Argument, das zeigt, dass etwas jetzt schlechter funktioniert als vorher, kategorisch für Falsch und Nichtig erklärt.

    Alternativ kannst du uns ja vielleicht mal mit ein paar Zahlen überzeugen - z.B. wie viel Prozent derjenigen, die bis zur Kommentarsektion scrollen denn auf "Neueste zuerst" klicken. Wenn es über 10% sind, fühl ich mich vielleicht wieder motiviert Kommentare zu schreiben...

    Ich hatte gestern Abend die gleiche Beobachtung wie @Bethoniel: Ein Sex-Spam-Kommentar war bestimmt eine halbe Stunde in obigem verlinkten Artikel sichtbar. Und nein - der Kommentar wurde danach nicht komplett von der Seite gelöscht, sondern ausgeblendet.

    @Der_Vampyr Mary hat mit diesem und auch anderen Sätzen eindeutig gesagt, dass das Ziel der Umstellung ist, Bots die Sichtbarkeit zu nehmen. Dies wird dadurch realisiert, dass man den Neuen Kommentaren die Sichtbarkeit nimmt. Bots = neue Kommentare! Dass du selbst das in Frage stellst, ist irgendwie befremdlich.
    edit: Vielleicht habe ich dich auch missverständen und du meinst mit "der Änderung", deinen Änderungsvorschlag, also die Änderung der Änderung...
    Falls dem so ist, dann müsste @Mary Marx darauf eingehen, ob dein Änderungsvorschlag ihr Konzept unterminieren würde, oder wie sie das sieht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2021
    manfred4281 gefällt das.
  20. Mary Marx Community-Redakteurin Mitarbeiter

    Mary Marx
    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    1.813
    Wie ich schon im Dezember gesagt habe: Mit den Bots hat diese ganze Umstellung nichts zu tun. Das ist aktuell ein positiver Nebeneffekt von dem ich mir erhoffe, dass er vielleicht dazu beiträgt, dass die Bots irgendwann aufgeben. Es war aber zu keiner Zeit eine geplante Maßnahme gegen sie (da haben wir andere, die ich leider nicht kommunizieren kann).

    Und der Vorschlag mit dem neuen Kommentar wäre bei mir leider ebenfalls nicht repräsentativ gewesen, weil Kommentare von Redakteuren öfter geliked werden, als von anderen Usern. Viel eher würde mich mal interessieren: Wie viele Likes hattet ihr denn mit der "alten" Sortierung auf eure Kommentare? Oder anders gefragt: Wie oft hattet ihr mehr als 5 Likes auf Kommentare?

    Zahlen zu den Klicks auf die einzelnen Buttons habe ich nicht und die werden sich auch nicht so einfach erheben lassen.

    Zum Thema neue Antworten stärker gewichten: Das wäre eher für Listen ein interessanterer Ansatz, wenn die neue Sortierung dort nicht so gut funktioniert. Bin mir aber noch nicht sicher, ob wir weiteres Finetuning am System vornehmen werden/müssen. Wir schauen uns jetzt erstmal weiterhin den Ist-Zustand an.
     
    Crimok gefällt das.
  21. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.349
    Das unterminiert den aktuellen ist Zustand nicht. Ich erläutere das einfach mal, auch wenn du nicht gefragt hast.

    Nehmen wir an, ein aktueller Kommentar bekommt von einem Like volle 100% Wert hat. Dann sagen wir, dass ein Like unter einem Kommentar der eine Woche alt ist nur noch 90% Wert hat. Unter einem 2 Wochen alten Kommentar nur noch 80% und so weiter. Bei einem 5 Wochen alten Kommentar sind die Likes dann nur noch 50% Wert. Heißt also, wenn es ein Update im Artikel nach 5 Wochen gibt, wird ein Kommentar mit 11 Likes vor einem alten Kommentar mit 20 Likes stehen. Da Spambots nie lange genug da stehen und selbst dann nur von einzelnen verwirrten Usern mal einen Like bekommen, bleiben diese dennoch immer unsichtbar, solange die Top Kommentare ausgewählt sind.

    Ich hatte glaube ich auch schon irgendwo geschrieben, dass die weniger gute Sichtbarkeit von neuen Kommentaren ein Nebeneffekt der Umstellung ist, aber nicht deren Ziel war.
     
  22. DarthMario

    DarthMario
    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    32
    Ich hab keine Ahnung wieviele es waren, da die likes eigentlich ziemlich egal waren, erst wegen der Topkommentare haben sie jetzt einen Sinn.

    Aber vor der Änderung gab es oft so 1-3 Antworten auf Kommentare auch wenn man spät war. Ich hatte fast immer wenn ich auf gamestar ging eine notifikation deswegen. Nach der Änderung ging es gegen 0 und ich fragte mich ein paar Tage was los ist bis ich es hier gelesen habe.
    Ist man topkommentar oder eine Antwort auf eines der topkommentare- da sind jetzt auf einmal 10 oder mehr möglich was vorher auch fast nie der Fall war.
    Also es ist jetzt halt anderes geworden. Ich denke es wird verschiedene Meinungen dazu geben was besser ist, ich mochte es lieber wie es früher war.
     
    manfred4281 gefällt das.
  23. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Das ist was, worauf ich vorher überhaupt nicht geachtet habe, weils mir wumpe ist ob und wieviele Likes ich bekomme.
    Ich kommentiere auch nicht mehr sehr häufig (wegen den tollen Benachrichtigungen die euer System da verschickt :ugly:), ich würde aber trotzdem sagen, das die Antworten auf Kommentare sich gefühlt Quantitativ verlagert haben. Früher haben sich die Diskussionen mehr auf verschiedene Kommentare aufgeteilt (weil der oberste Kommentar durch die Sortierung halt ständig gewandert ist), während es sich jetzt auf einige wenige zu konzentrieren scheinen.
     
    manfred4281 gefällt das.
  24. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    8.545
    Mary, ich mag dich, aber das es im Dezember mehr Posts als im November gab und DAS mit der Änderung zu begründen, ist gewagt.
    Im Dezember kam der "komplette Lockdown", immer mehr Home Office, Weihnachten etc.
    Ich denke das wirkt sich mehr aus als die Änderung... :D

    Und jetzt bin ich hier wieder raus, denn Likes sind mir ziemlich egal. AUSSER IM FORUM! :ugly:
     
  25. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    You're welcome ^^
     
    g0dehardt gefällt das.
  26. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.792
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Ach verdammt, so leicht wird man geknackt!
     
    g0dehardt gefällt das.
  27. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.349
    Beim ersten Lockdown im März gab es keinerlei anstieg der Kommentare. September hatte genau so viele Kommentare wie der Dezember.
     
  28. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    8.545
    Was aber noch eine andere Situation war. Zumindest meines Empfindens nach.
    Eventuell gab es im Dezemberauch einfach interessantere Artikel.

    Wie auch immer: Das mehr kommentiert wird, wird wahrscheinlich kaum daran liegen, dass nun immer die top Kommentare angezeigt werden.
     
  29. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.349
    Es gab da dieses eine Spiel mit schwarzer Schrift auf gelbem Grund. Hier irgendwas mit Cyber. :groundi:
     
  30. RobinSword

    RobinSword
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    164
    Ich mag Mary auch (höre ihr sehr gerne in den Podcasts zu und finde, sie sollte da öfter eingeladen werden ;)), aber natürlich hast du recht, dass sie den beliebten Fehler macht und von Korrelation auf Kausalität schließt. Kann mich da noch an ein Beispiel aus dem Studium erinnern, mit den Störchen und der Geburtenrate in einem bestimmten Zeitraum. Da kann man prima zwei Kurven nebeneinander legen, die sehr ähnlich aussehen: Abnahme der Störche korreliert mit Abnahme der Geburten. Ergo ist bewiesen: Die Störche bringen die Babies! :D

    Gibt es inzwischen ganze Websites dazu, wo man sich spaßige Korrelationen anschaun kann, die natürlich ganz sicher miteinander zusammenhängen! ;)
    https://www.tylervigen.com/spurious-correlations
     
  31. RobinSword

    RobinSword
    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    164
    Sorry, das war deine erste Begründung hier im Forum! Posting #7 dieses Threads. Trollen soll die Sichtbarkeit genommen werden. Wie haben die Trolle denn früher im Vergleich zu heute die Sichtbarkeit bekommen?

    Dass die Intention der Änderung, Trollen die Sichtbarkeit zu nehmen, auch mehr schlecht als recht funktioniert, wurde hier auch schon anhand von Beispielen gezeigt. Zum Beispiel diesem hier:
    https://www.gamestar.de/artikel/battlenet-20-neuer-blizzard-launcher,3366005.html
    Oberster TOP Kommentar: "Ein Feature des neues Blizzard-Launcher ist, dass er mich am Arsch lecken kann."

    Ein Troll-Kommentar ist der beste Kommentar aus 102 Kommentaren? Und die Tatsache, dass es der erste Kommentar war, ist natürlich reiner Zufall? Da gibt es natürlich keine Kausalität (im Gegensatz zu der Sache mit den November vs. Dezember Kommentaren).

    Was fragst du das denn uns, wenn du selbst alle Möglichkeiten der Auswertung hast? Man hat für neue Kommentare oft einige Likes bekommen und konnte es auch noch in die Top-Kommentare schaffen, ohne als einer der Ersten einen Kommentar schreiben zu müssen.

    Ich versteh nicht, wie etwas Offensichtliches hier immer noch wegdiskutiert wird. Ist es zu viel verlangt, einfach mal einen Artikel mit ordentlich Kommentaren zu öffnen, sagen wir diesen hier:
    https://www.gamestar.de/artikel/rtx-3060-angekuendigt,3365894.html

    ...und dann einfach mal die Kommentare von alt nach neu zu sortieren und die Anzahl der Likes (Summe) zu zählen? Antworten auf Kommentare lass ich jetzt mal weg, da es sonst ein Ungleichgewicht der Anzahl Kommentare pro Seite geben würde, was die Statistik verfälschen würde.

    1. Seite (erste Kommentare): 225 Likes
    2. Seite: 47 Likes
    3. Seite: 21 Likes
    ...
    8.Seite: 7 Likes
    9. Seite (neueste Kommentare): 4 Likes

    Natürlich auch wieder nur reiner Zufall?

    Ich würde sagen, das Ziel, neuen Kommentaren die Sichtbarkeit zu nehmen wurde perfekt erreicht. Und die Sortierung nach TOP Kommentar dient noch zusätzlich als Katalysator dafür, dass die alten, gelikten Kommentare auch schön weiter geliked werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2021
    manfred4281 gefällt das.
  32. Mav99

    Mav99
    Registriert seit:
    8. August 2011
    Beiträge:
    180
    Bei der letzten Änderung der Sortierung wurde die Reihenfolge der Tabs geändert, "Top Kommentare" ist jetzt der erste Tab.

    Deshalb muss mein TamperMonkey/GreaseMonkey Script auf der ersten Seite auch entsprechend angepasst werden, o[0] muss durch o[1] ersetzt werden (o[2] für "Älteste zuerst").

    Hier nochmal die aktuelle Version des kleinen Scripts zur Selbsthilfe:
    Code:
    // ==UserScript==
    // @name        GS
    // @include     *gamestar.de/*
    // @version     1.0
    // @grant       none
    // @run-at      document-start
    // ==/UserScript==
    
    function el(e) {
       var o = document.getElementsByClassName("do-filter");
        if (o.length) {
            try {
                o[1].click();
            } finally {
                if (o[1].classList.contains("active")) {
                    document.removeEventListener("load",el,true);
                }
            }
        }
    }
    
    document.addEventListener("load", el, true);
    Das Script funktioniert mit der Änderung nach wie vor mit den Add-Ons/Extensions "TamperMonkey" oder "GreaseMonkey" in Firefox, Chrome und vermutlich jedem anderen Browser der diese oder kompatible Add-Ons unterstützt.

    Achtung: Durch das Script werden die Kommentare sofort bei öffnen der jeweilige Seite geladen, nicht erst wenn man runter scrollt...
     
  33. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Ich glaube die Likes sind auch garnicht so der Punkt.

    These:
    Den wenigsten der viel Kommentatoren dürfte es um die Likes, sondern um die Diskussion an sich, und den Austausch mit anderen gehen.

    Und das hat sich - gefühlt - einfach völlig unverhältnismässig verlagert.
    Was vorher mal mehr mal weniger gleichmässig unter vielen Kommentaren stattgefunden hat, wird jetzt vorwiegend in einigen wenigen gemacht, weil allem was nicht auf Seite 1 ist einfach die Sichtbarkeit fehlt.

    Davon abgesehen finde ich es auch gewagt die "Top"-Kommentar nur an den Likes festzumachen. Was ist das hier, Instagram, wo es nur darum geht wer wieviele Follower hat? Was will man mit diesem Schwanzvergleich bezwecken? Weil mehr ist es einfach nicht. Oder wollt ihr mir sagen das "Ein Feature des neues Blizzard-Launcher ist, dass er mich am Arsch lecken kann." ein wertvollerer Beitrag ist als ""Die wohl beste Neuerung ist die neue Integration der Freundesliste"
    Geschmacksfrage. Ich finde die direkte Integration in das Hauptfenster leider absolut unpraktisch, da ich die Freundesliste von Launchern immer einzeln auf einem anderen Monitor habe (Steam, Bnet, etc). Folglich geht das mit dieser "tollen" Neuerung leider nicht mehr.
    Generell finde ich die neue Aufteilung der Elemente nicht wirklich gelungen. Das ganze Fenster benötigt einfach unnötig viel Platz."
    , der momentan "nur" auf Platz 2 ist?
    Weil das rein auf Likes basierende System bevorzugt jetzt einfach Kommentare die bei der Masse populär sind, und da greifen kontroverse Beiträge halt eher als Sachliche ("Clickbait", anyone?).

    Daher bleibe ich dabei, das die ganze Umstellung schwachsinnig, kontraproduktiv und insgesamt wenig durchdacht war.
     
  34. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.349
    Wie oft willst du das eigentlich noch wiederholen? Das war nicht das Ziel, egal wie oft du das behauptest. Dass das ein Nebeneffekt ist wurde hier ja schon mehrfach gesagt, passt aber scheinbar nicht in dein Narrartiv und wird deswegen ignoriert.
     
  35. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    2.554
    Was ist denn dein Gegenvorschlag, um einen "Top-Kommentar" zu ermitteln, wenn nicht Likes?
    So wie das alte Modell? Da kam es oft genug vor, dass irgend ein Troll was drunterschreibt, und sich eine ewig lange Diskussion drunter entbrennt zwischen Leuten, die den Troll füttern und sich dabei anzicken. Ergebnis: 2 Likes, 45 Kommentare = "Top Kommentar"? Ganz sicher nicht.

    Ein System, was ermitteln kann, ob ein Kommentar objektiv gut ist oder eine Diskussion darunter toxisch oder produktiv ist, gibt es nicht. Einen Kommentar als "gut" einzustufen weil er vielen Lesern gefällt, ist da noch die sinnvollste Methode. Auch wenn der Kommentar "Blizzard kann mich mal" ist, wenn er viele Likes bekommt scheint er die Meinung vieler Leser gut wiederzuspiegeln.

    Auch die Kommentare unter dem Cyberpunk test, btw., finde ich mit der neuen Sortierung nur noch nach Likes besser, im Vergleich zu vorher.
     
    Der_Vampyr gefällt das.
  36. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    8.545
    Erst gar keine Kategorie "Top Kommentar" einführen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2021
    Shino tenshi, DarthMario, Mav99 und 4 anderen gefällt das.
  37. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Was @g0dehardt sagt.
     
    Shino tenshi und DarthMario gefällt das.
  38. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    2.554
    Äh dann einfach nur "älteste" und "neueste" Kommentare oder ist das auch schon zuviel? Oder einfach nur alle Kommentare chronologisch anzeigen?
    Und das soll irgendwas verbessern?
     
  39. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.810
    Am alten System, in dem die Kommentare nach alter sortiert waren war nichts verkehrt. Es gab absolut keinen Grund da irgendwas flächendeckend zu ändern.
     
    roflkong3, Shino tenshi, Mav99 und 2 anderen gefällt das.
  40. Bergentrückung

    Bergentrückung
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    2.554
    Im alten System waren Kommentare ebenfalls auf 3 verschiedene Arten sortiert.
    Meine usprüngliche Frage war, was einen Top-Kommentar deiner Meinung nach zu einem Top Kommentar macht, wenn es Likes deiner Meinung nach nicht tun.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top