Kaufberatung: Notebooks/Convertibles #4 [Stand Februar '19]

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Lemu54, 3. April 2017.

  1. BLUTSUCHT

    BLUTSUCHT
    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    7.674
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 2600 @4 Ghz @Corsair H100i
    Grafikkarte:
    Gainward RTX 2060 Dual
    Motherboard:
    MSI B450M Mortar
    RAM:
    2x8GB Corsair Vengeance RGB Pro 3200Mhz CL14
    Laufwerke:
    Samsung 840 Evo 120GB
    Kingston A400 480GB
    Seagate Barracuda 3TB
    Soundkarte:
    SoundBlaster Omni 5.1 + Beyerdynamic DT 770 Pro
    Gehäuse:
    InWin 301C
    Man muss halt dazu sagen, dass AMD die maximale Temperatur auf 105°C festgelegt hat. Das sind immer noch 20°C Spielraum.

    https://www.amd.com/de/products/apu/amd-ryzen-5-2500u
     
  2. Bartuc

    Bartuc
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    224
    Hallo,

    ich suche für eine Freundin ein Notebook. Hauptsächlich zum Spielen. Es können ab und zu vielleicht auch paar FEM Berechnungen durchgeführt werden. Das ist aber eher zweitrangig. Sie spielt meist Diablo 3, Civilization, WoW, Tera.

    Budget liegt bei 1000 Euro.
    Die erste Frage wäre ob ein i5-7300HQ ausreichend ist oder doch lieber ein i7-7700HQ?
    Das zweite ist die Frage nach der Grafikkarte. 1060 oder reicht vllt doch eine 1050ti?. Für die nächsten 3-5 Jahre soll das schon ausreichend sein.

    Bisher habe ich folgende Modelle gefunden.

    https://geizhals.de/msi-gl62mvr-7rfx-1203-leopard-pro-0016jb-1203-a1758809.html?hloc=de
    leider ohne SSD

    https://geizhals.de/lenovo-legion-y720-15ikb-80vr00k3ge-a1752034.html?hloc=de

    Hat jemand vielleicht noch andere Ideen =)?

    Viele Grüße
    Bartuc
     
  3. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    https://www.mydealz.de/deals/dell-i...app&utm_medium=social&utm_campaign=dellgaming
     
    Lemu54 gefällt das.
  4. Jens Flares

    Jens Flares
    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    290
  5. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    Ersteren mit nem i5 hab ich auch auf dem Zettel. Der wurde mir hier empfohlen und wird demnächst gekauft. :yes:
     
  6. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
  7. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
    Hey,

    ein Kumpel sucht nen Laptop zum zocken. Budget so 1500€ rumm :yes:
     
  8. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Alcanu, ich verkünde dir die alte Leier in der x-ten Iteration:

    Inspiron G5 :teach:
     
  9. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
    :hammer:
    Hast du mir wenigstens die Geschichte mit dem Kumpel abgekauft? :ugly:
     
  10. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Ich hasse dich. :uff:

    Und bin nicht ganz sicher, ob ich den Running Gag deiner Umtriebe hier im Thread begrüße... :ugly:
     
  11. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
  12. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Irgendwie lässt sich bei keinem von denen irgendeine Hardware konfigurieren. :nixblick: Sind ja auch noch nicht im freien Handel, vielleicht hängt das damit zusammen.
     
  13. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
    Welche Konfig würde deiner Meinung nach am ehesten fürs Gaming taugen?

    Edit: Und mit 1070 gibts die Grundsätzlich nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2018
  14. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Nope. Du kannst dir überlegen, ob du den Sechskerner willst; für die 1060 ist er mMn nicht unbedingt notwendig. Die 16 GB RAM sind inzwischen Standard, den Festspeicher halt je nach Gusto. :fs:
     
  15. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
    Und die Dell waren von der Verarbeitung her so gut das sich zum Beispiel XMG oder MSI nicht lohnt?
     
  16. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    MSI never. XMG sind ähnlich gut verarbeitet; das Inspiron hebt sich vor allem durch die einmalig riesige, super praktische Wartungsklappe hervor [neben dem sehr ordentlichen Kühlsystem].
     
  17. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
    Nvidia bringt erst im Herbst oder Winter neue Grakkas?

    Edit: Also in den nächsten 2-3 Monaten entscheide ich mich ob es sich lohnt nen Laptop zu holen.
     
  18. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Heey, es werden mal wieder Entscheidungen getroffen! :banana:

    :ugly:
     
  19. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    72.986
    Es geschehen noch Zeichen und Wunder. :ugly:
     
  20. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Moment, das hier ist nur die schleichende Politisierung der Kaufberatung: Versprechungen machen ist der einfache Teil... :ugly:
     
  21. Alcanu Dealt mit Keksen

    Alcanu
    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    38.033
    Ort:
    Daheim
    Wenn ich merke das es sich nicht lohnt dann geb ich das Geld nicht aus. Wenn aber ansatzweise ein nutzen da sein könnte kauf ich einen. Nur dann ist halt die Frage ob ich noch auf die neuen Grakkas warte :hmm:
     
  22. Mr.Anderson PB Auserwählter

    Mr.Anderson
    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.277
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen
    Sacht mal, gibt's in den nächsten ~12 Monaten eigentlich wirklich große Leistungssprüche (oder Sprünge in Sachen Leistung/Kosten) zu erwarten?

    Müsste mir irgendwann bei Zeiten mal einen Laptop anschaffen, ist allerdings nicht allzu eilig. Man hört ja in letzter Zeit viel über 7mm Produktion (oder sind das eher Grafikkarten?), neue extrem leistungsfähige APUs und was nicht alles .. bin aber nicht wirklich im Bilde über den Zeitplan da - was ist schon draußen, was kommt erst noch - und inwiefern es wirklich für Laptops relevant ist.

    Macht's tendenziell Sinn, da noch etwas zu warten, oder meint ihr gibt eh erstmal keine großen Veränderungen?
     
  23. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Naja, also irgendwas wird garantiert passieren im nächsten Jahr. :ugly: Mindestens dürfte AMD die Blauen auch in der 45-W-Klasse angreifen; und auch wenn Nvidia bei NBs in einer noch komfortableren Position sitzt als eh schon beim Desktop, weitere 12 Monate werden sie sich vermutlich nicht ausruhen. Da machen sicher allein schon die Nb-Hersteller langsam Druck.

    Ob das aber schon in den nächsten Monaten passiert, oder doch 2019 wird, kann dir hier niemand sagen. Bevor die Grünen aber nicht die neue Desktop-Generation bringen, wird imho mobil eher auch nichts passieren. Und die 7 nm von AMD werden erstmal in die Server gehen, auf den Nb-Markt werden die so schnell keinen Einfluss haben.

    Zeitpläne sind in diesen Tagen bei allen großen Herstellern so unsicher und vage wie selten.

    Achso, und wenn du mit den "extrem leistungsfähigen" APUs Kaby Lake-G gemeint hast - die haben es bisher in genau zwei Modelle geschafft, eins davon verfügbar. :ugly::hoch: Auch den Angriff aus dieser Richtung hat Nvidia bisher ganz gut im Griff. :fs:
     
  24. Mr.Anderson PB Auserwählter

    Mr.Anderson
    Registriert seit:
    28. Dezember 2000
    Beiträge:
    4.277
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen
    Hatte da dunkel 'nen Artikel im Hinterkopf über den ich neulich gestolpert bin, meine es ging um das hier: https://www.zdnet.com/article/ces-2018-intel-unveils-hades-canyon-nuc-vr-mini-pc/

    Aber ich hab leider echt keinen guten Überblick über aktuelle Hardware, und noch weniger was gerade in den Pipelines steckt (und was davon potentiell überhaupt für normale Notebooks mal relevant wird). Von daher .. man liest gefühlt halt sehr viel von wegen bald kommen neue Fertigungstechniken mit größeren Sprüngen etc. etc., aber inwiefern sich das von abstrakten Headlines "demnächst" bei Laptops konkretisiert kann ich leider null einschätzen. Will eher vermeiden die Tage irgendwas zu kaufen, und drei Wochen später steht dann ne neue CPU/APU o.ä. Generation von der Tür.

    Muss mir aber eh noch Gedanken machen was ich eigentlich will.
    Eigentlich brauch ich das Ding in erster Linie nur bisserl zum Remote Arbeiten / Entwicklung und höchstens mal zum Filme anwerfen, eigentlich also echt keine hohen Anforderungen. Andererseits sehen die höherpreisingen (XPS & co) halt immer so sexy aus! :ugly:
     
  25. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Jup, im Hades Canyon steckt eben genau Kaby Lake-G. :yes:

    Wenn du gar nicht das maximale an mobiler Leistung brauchst, kannst du beruhigt jetzt kaufen. In der allseits beliebten 15-W-Klasse wurde der Standard gerade auf 4 Kerne erhöht, und da wird er auch erstmal bleiben. Mit ein bisschen Geduld bekommst du hier sogar jetzt schon Ryzen.
     
  26. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Test zur aktuellen Inspiron-7000-Iteration "G5" ist raus. Trotz der zum Vorgänger quasi identischen Innereien können noch ein paar fps mehr rausgeholt werden - allerdings zum Preis von deutlich erhöhten Temperaturen. Anscheinend arbeitet das Kühlsystem jetzt sehr knapp am Limit; bin nicht sicher, ob das eine gute Entscheidung war...
     
  27. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    Da der Kauf nun endlich ansteht und ich mir ein Thinkpad E580 mit i5 zulegen werde, stehe ich vor einer Frage.

    Es gibt eine Variante mit 1 TB HDD (630 €), eine Variante mit 256 GB SSD (700 €) und eine Variante mit beidem (760 €).
    Meine Wunschkonfiguration wären SSD (256 GB) und HDD (Größe egal, ab 300 GB sollte ich ganz locker hinkommen). Welche Konfiguration wäre da für mich am günstigsten? Und worauf muss ich beim Kauf einer zusätzlichen HDD bzw. SSD achten?

    Zudem würde ich gerne direkt auf 16 GB RAM aufrüsten. Welche Kosten kommen dafür auf mich zu und worauf muss ich beim Kauf achten?
     
  28. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.971
    hellermarie gefällt das.
  29. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
  30. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    68.971
    hellermarie gefällt das.
  31. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
  32. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Ne, du willst doch die SSD zusätzlich zur HDD verbauen, wenn ich das richtig verstanden habe? Dann müsstest du die Version im M.2-Format nehmen.

    Der RAM sieht gut aus, zumindest von der Geschwindigkeit her. Ideal wäre es, wenn du das Gerät schon hast und checken kannst, welcher RAM genau verbaut ist, um einen möglichst ähnlichen nachzukaufen. Aber es sollte auch so laufen. :hoch:
     
    hellermarie gefällt das.
  33. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    Ah danke, das wusste ich noch nicht. Dann hätte ich fast falsch bestellt. :D

    Die Taktfrequenz passt jedenfalls zum bereits verbauten RAM (falls das irgendwie wichtig ist). Dann bestelle ich mal. :)
     
  34. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Tu das. :yes:
     
    hellermarie gefällt das.
  35. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    Hab bestellt, aber seid ihr euch mit dem M.2-Format sicher? :ugly:

    Wenn ich hier nachschaue, ob das Ding mit dem E580 kompatibel ist, steht da "Diese Komponente ist leider nicht kompatibel."
     
  36. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Sehr sicher. Der Standard läuft seit ein paar Jahren; und genau so 'nen Einbau hat auch schon @Lurtz bei einem E570 vorgenommen.
     
    hellermarie gefällt das.
  37. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    Cool, hab mir gerade auch nochmal das Innenleben des E580 auf nem Bild angeschaut und meine sogar, den M.2-Steckplatz erkannt zu haben. Obwohl ich bis vorhin nicht mal wusste, dass es so etwas gibt. :ugly: Sieht ja so aus, als müsste man RAM und SSD einfach einstecken, das sollte selbst ich locker hinbekommen. Hätte fast noch 20 € für den Einbau bei Mindfactory bezahlt. :ugly:

    [​IMG]Sollte der Platz direkt über dem Lüfter sein, oder?
     
  38. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    Exakt. :yes: Kann aber sein, dass du dir noch ein Schräubchen zur Befestigung besorgen musst, falls das nicht bei Nb bzw. SSD mitgeliefert wird.
     
    hellermarie gefällt das.
  39. hellermarie hält sich von diesen Kindern fern

    hellermarie
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    24.269
    Es war mir so klar. Dienstag bestellt, Notebook nicht auf Lager, wird am Mittwoch erwartet. Mittwoch wird er dann am Freitag erwartet und heute wird er am Montag erwartet. :rolleyes: :wut:

    EDIT: Und noch besser, der Arbeitsspeicher, der am Dienstag noch auf Lager war, ist mittlerweile auch aus und wird am 03.07. erwartet. Das war dann das letzte Mal Mindfactory für mich, wofür bezahle ich da bitte 9 € Versandkosten bei einem Warenwert von 800 €?
     
  40. Lemu54 Notebook-Kaufberatungsking

    Lemu54
    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    3.112
    Ort:
    Internet, duh.
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600 @stock mit Alpenföhn Ben Nevis
    Grafikkarte:
    PowerColor RX Vega 56 Red Dragon @UV
    Motherboard:
    Asus Prime B350M-K
    RAM:
    Crucial Ballistix Elite 16GB DDR4-2666 @lightOC
    Laufwerke:
    WD Black M.2 500 GB
    Samsung Spinpoint F3 500 GB
    Soundkarte:
    Realtek ALC887
    Gehäuse:
    BitFenix Prodigy M schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Shark Force schwarz
    Logitech G910 Orion Spark
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD58P-B
    mindfactory. :rolleyes:

    Für NBs gibt's eh bessere Händler, hätte ich dir eigentlich auch vorher sagen können. Sorry. :ugly:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top