VR - Spielethread. 2D sucks!

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Xiang, 6. November 2016.

  1. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.513
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Und wenn noch ein paar Papers dazu kommen und etwas geforscht wird, kann man sich dank KI das Lichtfeld direkt sparen, denn die kann 3D Bilder erzeugen aus 2D Bildern.

    https://www.youtube.com/watch?v=MrIbQ0pIFOg

    Oder die Beleuchtung in einem Bild ändern...
    https://www.youtube.com/watch?v=ihYsJpibNRU
    https://www.youtube.com/watch?v=qeZMKgKJLX4

    Oder Zäune und Reflektionen ausblenden...
    https://www.youtube.com/watch?v=ICr6xi9wA94
     
  2. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Ja, ist schon spannend was KI so im Bildbereich leisten kann. Soll ja ggf. auch für foveated rendering genutzt werden, um die schlechter gerenderten Bereiche mit einem sauberen Übergang zum Fokus zu versehen. Schade, dass wir so lange auf das fr warten müssen, da es anscheinend zu viele Probleme beim Eye Tracking gibt :-( Ist für mich immer eine der Schlüsseltechnologien für VR für die Masse gewesen.
     
  3. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.513
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Absolut. Sehe ich genauso. Das gehört einfach zu einem natürlichen Sehgefühl dazu. Außer man baut Lightfield-Displays oder irgendwelche Holo-Dinger in die Brillen, wo das Auge tatsächlich Tiefe wahrnehmen kann.
     
  4. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Wobei es mir da hauptsächlich um den Performancegewinn geht. Damit wären Standalone Headsets in der Lage deutlich mehr Grafikqualität zu bieten und PC VR könnte sehr einsteigerfreundlich von den Anforderungen werden sowie bessere Grafik als im Pancake-Bereich liefern (vor allem weil sich der Effekt des Performancegewinns mit Raytracing noch multiplizieren soll, ist aber nur Halbwissen aus einem Reddit-Kommentar ;-))
     
  5. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
    Hast du Probleme mit Tiefenwarnehmung in VR? :hmm:
     
  6. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Ohne genau zu wissen, was Red meint, würde ich sagen, es geht darum, dass je nach Fokus des Auges der Hintergrund oder der Vordergrund unscharf dargestellt werden müsste. Derzeit ist in VR aber alles exakt gleich scharf. Siehe z.B. hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=YWA4gVibKJE
     
  7. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
    Warum sollte es das werden? :huh:

    Ich meine in der Realität ist auch alles Scharf die "Unschärfe" geschieht durch die Fokussierung des Auges. In VR genauso. Da muss ich keine künstliche Tiefe erzeugen da ich ne reale Tiefe habe. Und das wo sich das Auge drauf fokussiert sieht man Scharf.
     
  8. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Ja schon, aber schau mal über deinen Finger in VR in die Ferne bzw. umgekehrt. Dann sind Finger und Ferne aufgrund der Nähe beide im Fokus deines Auges und der Finger weiterhin scharf, während in der Realität der Finger unscharf ist. Ich weiß auch nicht so genau wie wichtig das ist, aber die Technik würde auch helfen, dass man Dinge direkt vorm Auge schärfer sehen könnte, weil derzeit ja bei den meisten Headsets mit den Linsen auf ca. 2 m fokussiert wird (auch das finde ich derzeit nicht ganz so wichtig, aber Michael Abrash findet das halt wichtig ;-)
     
  9. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.853
    Funktioniert das in VR eigentlich genauso wie in der Realität?
    Also wenn ich einen Finger vor mir halte und da drauf gucke, dann ist der Hintergrund unscharf.
    Funktioniert das auch in VR mit einem Finger, den man vor sich hält? Wenn ja, dann bräuchte man diese künstliche Unschärfe ja nicht und könnte dir Ressourcen für bessere Dinge nutzen.

    Edit: Bin wohl mit der Frage etwas spät. @TheSam Hast Du das mal in VR getestet?
     
  10. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.513
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Nein, genau das funktioniert in VR nicht. Die Tiefenwahrnehmung entsteht nur durch die Stereoskopie. Es gibt aber keine echte Tiefe. Alle Lichstrahlen haben dieselben Vektoren.

    Du kannst in der Realität auch ein Auge zumachen und dann mit dem offenen Auge auf verschiedene Entfernungen fokussieren, das geht in VR nicht, da du nur eine flache Darstellung hast.

    Was du meinst, ist einfach, dass man nur im direkten Fokusbereich des Auges scharf sieht, aber das hat nichts mit Tiefenwahrnehmung zu tun.

    Mit Eye Tracking könnte man das aber faken. Wenn das Headset genau erkennt, wohin du schaust, kann es auch bestimmen, welches Objekt du anschaust und diese Ebene entsprechend scharf darstellen, und alles davor/dahinter unscharf. Das wäre immer noch kein natürliches Sehen, aber eine visuelle Annäherung.
     
  11. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
    Ah ok. Brauch ich persönlich nicht. Mich nervt so ein Effekt bei 3D FIlmen schon extrem. Ich will selber bestimmen was ich anschaue.
     
  12. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.513
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ja, genau darum geht es doch. :ugly:

    Erst mit Eye Tracking kannst du das. Oder physikalisch besser mit Lightfield-Display oder einem hypothetischen Holo-Display.
     
  13. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Nur um 1 Minute ;-) Ja, hab's getestet.
     
  14. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.853
    Okay. Dann wäre das mal geil zu erfahren, wie der Unterschied mit und ohne Unschärfeeffekt wäre. Ob dann alles noch 3Der wäre. :D
     
  15. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Ok, krasser Scheiß was Nvidia mit der Ampere abliefert. Das könnte auch PC VR nochmal einen Schub geben, wenn man jetzt so vergleichsweise günstig an 2080 Ti Leistung kommt.

    (Allerdings habe ich noch die Befürchtung, dass das alles nur gilt, wenn das Spiel den ganzen AI Kram unterstützt)
     
  16. Maier666 Will endlich Crysis !!!

    Maier666
    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    2.150
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-6700k
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium
    Motherboard:
    MSI Z170-A PRO
    RAM:
    16 GB DDR4 1066
    Laufwerke:
    SSD 250 GB Samsung
    SSD 500 GB Samsung
    Soundkarte:
    Creative X-FI Platinum
    Gehäuse:
    Fractal Design Refine R6
    Maus und Tastatur:
    Razer BlackWidow Chroma
    Razer Diamondack
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer X34P WQHD
    Einfach ne 3080 für 700-800 kaufen. Bevor ich mir ne 2080 ti hole, kaufe ich gleich die 3090.
     
  17. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Kein Mensch dürfte sich jetzt noch eine 2080 Ti holen wollen :-D Wobei der Speicher vielleicht noch ein Knackpunkt werden könnte.
     
  18. Maier666 Will endlich Crysis !!!

    Maier666
    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    2.150
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-6700k
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium
    Motherboard:
    MSI Z170-A PRO
    RAM:
    16 GB DDR4 1066
    Laufwerke:
    SSD 250 GB Samsung
    SSD 500 GB Samsung
    Soundkarte:
    Creative X-FI Platinum
    Gehäuse:
    Fractal Design Refine R6
    Maus und Tastatur:
    Razer BlackWidow Chroma
    Razer Diamondack
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer X34P WQHD
    Naja die 10 GB dürften auch reichen wenn Nvidia ja jetzt direkt den Speicher befüllen kann. Kann man so schneller leeren und füllen, schön dass die jetzt auch sozusagen den Weg der ps5 gehen.
     
  19. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
  20. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Und die Reverb G2 wurde auch noch auf Ende Oktober verschoben.
     
  21. Butter-Keks

    Butter-Keks
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    4.641
    Ort:
    Leibniz

    HP hat uns mitgeteilt, dass die Reverb G2 im Produktionsprozess aktuell noch mit neuen, verbesserten Linsen ausgestattet wird. Dieses Upgrade wird die Qualität des Produktes zusätzlich steigern, geht laut HP jedoch mit einer leichten Verzögerung der Erstauslieferung an sämtliche Händler einher. Auf Basis des neuen, von HP an uns kommunizierten Verfügbarkeitsdatums, rechnen wir mit dem Versand Ihrer Bestellung bis Ende Oktober. möchten wir Sie über den Status Ihrer HP Reverb G2-Vorbestellung informieren.


    Intatesting....
     
    Helli und Mech_Donald gefällt das.
  22. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.523
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Oder ein bisschen warten und sich die TI mit doppelt Speicher zulegen.
    https://www.computerbase.de/2020-09/nvidia-geforce-rtx-3070ti-16-gbyte/

    Die 10 GB bei der 3080 sind halt echt die einzige Krux an der Karte. :uff:
     
  23. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
    Im GS+ Bereich hat sich @Berserkerkitten jetzt für VR positioniert. Scheint so als geht bei der GS das Thema VR etwas vorran. Und das mit den richtigen Mann an der Frontlinie. :hoch:
     
    Mech_Donald gefällt das.
  24. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Klär mich auf, wer das ist und warum das relevant ist, wenn er das tut.
     
    Brodig gefällt das.
  25. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.523
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Spielt jemand Beat Saber via Steam? ^^
     
  26. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
    Berserkerkitten aka Sasha Penzhorn ist mit das Auishängeschild von Gamestar Plus. Seine Artiel sind durch die Bank weg emotional und subjektiv geschrieben und für viele Plus User sehr ansprechend. Er zieht einen halt immer gut mit beim lesen, egal ob es ein Test, Kolumne oder ein Verriss von Gothic ist.

    Imo eine sehr gute Position das Wechselbad der Gefühle bei VR humorvoll und anschaulich rüberzubringen. Die Tatsache das er sich jetzt ne Rift gekauft hat, davon begeistert ist und Artikel schreiben will ist unter anderem insofern toll das er im Vorfeld ein ziemlich starker Skeptiker gewesen ist.

    Oder um ihn zu Wort kommen zu lassen:

    tldr: Freier Redakteur den ich sehr schätze hat sich nach starker Skepsis eine Rift geholt, ist davon begeistert und will bei der GS+ darüber berichten und ich finde das toll. :yes:
     
  27. Doktor Best

    Doktor Best
    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16.723
    Ich mochte den Mann ja immer aber das gibt gleich mal fedde Minuspunkte. :achja:
     
    Helli, Berserkerkitten und Mech_Donald gefällt das.
  28. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    51.738
    Ach wass muss man gelesen haben. Tief im Kern mag er die Gothic spiele, sonst würde er Sie nicht so genüßlich sezieren und durch den Kakao ziehen. :D Ist kein Vergleich zu z.B: Nostalgic Critic oder andere Formate die sich nur aufregen.
     
  29. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.513
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Sind 10GB denn jetzt wirklich ein Flaschenhals? Ich habe eine 1080Ti mit 11GB und ich glaube, mein VRAM war nie voll. Na ja, gut, bei VR ist die Auflösung auch höher. Hmmm.

    Ist aber nicht auch eine 3080 mit 20GB für später im Gespräch gewesen? Dachte ich hätte das irgendwo gelesen.
     
  30. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.523
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Habe ich ja geschrieben...vermutlich kommt dann nächstes Jahr die TI mit doppelt Speicher.

    Flaschenhals vermutlich nicht, aber von 8 auf 10 GB ist halt ein magerer Fortschritt. Es ist halt echt schade, dass sie nicht direkt auf 16 GB hochgegangen sind.
     
  31. Der_Vampyr Kommentar-Moderator

    Der_Vampyr
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.202
    Derweil sitze ich hier mit meiner 1 Jahr alten 2080ti und frage mich, was in meinem Leben falsch gelaufen ist. :D

    Naja hatte nen Jahr ne Menge Spaß, hat sich also denke ich gelohnt. Sind die Leistungsdaten denn schon aus richtigen Praxistests, oder noch marketingblabla?
     
  32. Ike Dummdidumm

    Ike
    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    4.243
    :winke:
     
    SpeedKill08 gefällt das.
  33. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.523
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Du findest mich bei Steam unter dem selben Nick wie hier. :)
     
  34. NessD Psycho, groupie, cocaine

    NessD
    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    20.430
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core I5-8400
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce ROG-STRIX RTX2080
    Motherboard:
    Asus PRIME B360-PLUS
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT DDR4 - 2400
    Laufwerke:
    Ein paar SSDs und Festplatten
    Gehäuse:
    Fractal Design R5
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum
    Logitech G700
    Betriebssystem:
    WIndows 10 Professional
    Monitor:
    Samsung C24FG70
    Holy shit. Wenn ich diese Bilder mir anschaue, dann merke ich, wie sehr auch die OG Vive reicht, um ein scharfes Bild zu erhalten. Ich will nicht wissen, wie geil es dann auf ner Index aussieht. Meine Fresse, ist das geil.
     
  35. Ike Dummdidumm

    Ike
    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    4.243
    Ich kann dich gerne adden, aber den Zusammenhang mit Beat Saber verstehe ich nicht. :hmm:
     
  36. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.523
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Highscores :D
     
  37. Ike Dummdidumm

    Ike
    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    4.243
    Hmm... gibts bei Custom Maps überhaupt Leaderboards? Ich spiele nämlich nix anderes.^^
    Des weiteren hatte ich kürzlich einen teilweisen Datenverlust meiner C-Partition, musste Win neu installieren und mit nem Data Recovery Tool meine Savegames retten. Das hat zwar geklappt, aber von Beat Saber war da nix dabei, glaube ich. Ich hab noch gar nicht geschaut, ob meine alten Highscores überhaupt noch da sind.^^
    Aber von mir aus... :D
     
  38. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    47.523
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Aso...ich spiele eigentlich nur die mitgelieferten Tracks und ein paar (Linkin Park z.B) habe ich mir dazugekauft.
     
  39. TheSam

    TheSam
    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    1.203
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5900x
    Grafikkarte:
    MSI Geforce RTX 3080 Gaming X Trio
    Motherboard:
    MSI B550 Gaming Carbon
    RAM:
    Crucial 2x 16 GB 3600 CL 16
    Gehäuse:
    Define R5 PCGH Edition
    Maus und Tastatur:
    Oculus Touch Controller
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    Oculus Rift CV 1 / HP Reverb G2 / Oculus Quest 2
    Doch die Custom Maps haben auch ein eigenes Leaderboard, zumindest wenn die ScoreSaber Mod installiert ist.
     
  40. Ike Dummdidumm

    Ike
    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    4.243
    Ok, danke für die Info. Die Mod hab ich noch nicht. :D

    Aber ich mach mir eh nichts aus Highscores. Ich hab so meine 20 bis 30 Expert(+) Songs, die ich gerne spiele und von denen such ich mir immer nacheinander ein paar aus. Alle x Monate schau ich mal, ob ich neue Songs finde, die mich interessieren. Natürlich versuche ich bei meinen "Stammsongs" immer mich zu verbessern, aber ich spiele die nicht mehrmals nacheinander, um einen deutlichen Lerneffekt zu haben. Für mich gilt einfach: Ziel Nr.1: Song komplett schaffen. Ziel Nr. 2: möglichst wenige Fehler machen.^^
     
    TheSam gefällt das.
Top