Ankh - bestes deutsches Spiel 2005

von GameStar Redaktion,
01.12.2005 14:56 Uhr

Am gestrigen Abend fand in der Essener Lichtburg die feierliche Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2005 stand. Großer Gewinner des Abends war das Adventure Ankh, das gleich zwei Auszeichnungen erhielt. In der Kategorie "bester Soundtrack/bester In Game-Sound" landete das Spiel von Deck 13 auf dem ersten Platz. Kurz danach wurde Ankh auch zum "besten deutschen Spiel 2005" gekürt, was die Entwickler ebenso überrascht wie erfreut aufnahmen. Einen guten zweiten Platz erreichte der Knobelspaß dazu noch in der Kategorie "Bestes Game-/Leveldesign".


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.