Black Day - Taktik-Shooter mit Einzelspielerfokus angekündigt

Der Taktik-Shooter Black Day soll im Sommer 2016 in die Early-Access-Phase gehen und verspricht anspruchsvolle Sandbox-Action der Marke ArmA 3.

von Stefan Köhler,
16.02.2017 18:28 Uhr

Black Day will Fans von Einzelspieler-Shootern glücklich machen.Black Day will Fans von Einzelspieler-Shootern glücklich machen.

2017 scheint das Jahr des Singleplayer-Taktik-Shooters zu werden: Das französische Indiestudio Helios Production hat den Shooter Black Day offiziell angekündigt, erste Bilder und ein Trailer mit Szenen aus der frühen Alpha-Version finden sich unterhalb.

Ähnlich wie das bald erscheinende Beyond Enemy Lines und das bereits angekündigte Revival der Shootermarke Project IGI setzt Black Day auf eine anspruchsvolle Shooter-Sandbox: Sechs Einzelspielermission stehen zur Auswahl, die Herangehensweise an jede Mission entscheidet der Spieler selbst. Stealth ist dabei ein genauso probates Mittel wie der Einsatz von Sprengstoff. Für noch höheren Wiederspielwert sorgen zufällige Gegner und bei Missionsneustart veränderte Gegnerpositionen. In der Pressemeldung zur Ankündigung ziehen die Entwickler außerdem den Vergleich zur Taktik-Simulation ArmA 3.

Optionen und Release

Wie schwer die Herausforderung tatsächlich ausfällt liegt ebenfalls in den Händen der Spieler: Im Hardcore-Modus ist jeder Treffer tödlich, Bewegung, Interface und Ausrüstung können eingeschränkt werden. Beim Szenario schwankt Black Day zwischen normaler Militär-Action und Sci-Fi-Krieg, Roboter tauchen ebenfalls als Feindfraktion auf.

Black Day entsteht mit mithilfe der Unreal Engine 4 und wurde via Steam Greenlight freigegeben, im Sommer 2017 soll eine Early-Access-Version erscheinen. Die finale Version soll entweder Ende 2017, oder aber Anfang 2018 erscheinen. Nach dem PC-Release peilt Helios Production ebenfalls Veröffentlichungen für Xbox One und PlayStation 4 an.

Black Day - Alpha-Gameplay des Taktik-Shooters 6:30 Black Day - Alpha-Gameplay des Taktik-Shooters

Black Day - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.