Black Hawk Down - Singleplayer-Demo

In der Einzelspieler-Demo übernehmen Sie einen heiklen Auftrag: Somalische Milizen haben ein UN-Gebäude gestürmt und halten die Mitarbeiter als Geiseln. Zwei Teams der Spezialeinheit Delta Force sollen das zweistöckige Gebäude stürmen und die Personen befreien. Als Führer einer vierköpfigen Gruppe fällt Ihnen die Aufgabe zu, das Gebäude und die Umgebung von Feinden zu säubern. Währenddessen befreit das andere Team die Geiseln. Um die Gegner zu überraschen, werden Sie mit zwei Hubschraubern in das Einsatzgebiet geflogen. Schon in der Luft entbrennt ein heftiges Feuergefecht, denn die gegnerischen Soldaten feuern vom Boden aus mit allen verfügbaren Waffen. Dazu gehören auch gefährliche Raketenwerfer, die sogenannten RPGs, um die Sie sich vorrangig kümmern sollten. Auf dem Boden angelangt müssen Sie zuerst den Hof sichern. Hilfreich ist dabei die Mini-Karte, die durch gelbe Linien die grobe Richtung angibt, aus der die Gegner angreifen. Erst wenn von außen keine Gefahr mehr droht, geht's auf zum Sturmangriff. Sobald Sie in der Nähe des Eingangs sind, erscheint rechts unten am Bildschirm die Meldung "Room takedown". Mit der Backspace-Taste weisen Sie Ihr Team an, in das Haus einzudringen. Ein Teammitglied wirft dazu zuerst vorschriftsmäßig eine Blendgranate. Beachten Sie bei der Erstürmung, dass Sie sich immer an den Wänden entlang bewegen, da Sie Ihren Kameraden sonst im Weg stehen.

09.01.2003 00:00 Uhr

In der Einzelspieler-Demo übernehmen Sie einen heiklen Auftrag: Somalische Milizen haben ein UN-Gebäude gestürmt und halten die Mitarbeiter als Geiseln. Zwei Teams der Spezialeinheit Delta Force sollen das zweistöckige Gebäude stürmen und die Personen befreien. Als Führer einer vierköpfigen Gruppe fällt Ihnen die Aufgabe zu, das Gebäude und die Umgebung von Feinden zu säubern. Währenddessen befreit das andere Team die Geiseln. Um die Gegner zu überraschen, werden Sie mit zwei Hubschraubern in das Einsatzgebiet geflogen. Schon in der Luft entbrennt ein heftiges Feuergefecht, denn die gegnerischen Soldaten feuern vom Boden aus mit allen verfügbaren Waffen. Dazu gehören auch gefährliche Raketenwerfer, die sogenannten RPGs, um die Sie sich vorrangig kümmern sollten. Auf dem Boden angelangt müssen Sie zuerst den Hof sichern. Hilfreich ist dabei die Mini-Karte, die durch gelbe Linien die grobe Richtung angibt, aus der die Gegner angreifen. Erst wenn von außen keine Gefahr mehr droht, geht's auf zum Sturmangriff. Sobald Sie in der Nähe des Eingangs sind, erscheint rechts unten am Bildschirm die Meldung "Room takedown". Mit der Backspace-Taste weisen Sie Ihr Team an, in das Haus einzudringen. Ein Teammitglied wirft dazu zuerst vorschriftsmäßig eine Blendgranate. Beachten Sie bei der Erstürmung, dass Sie sich immer an den Wänden entlang bewegen, da Sie Ihren Kameraden sonst im Weg stehen.

Demo (Plus)
Größe: 124,9 MByte
Sprache: Englisch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen