Cannon Fodder 3 - Nachfolger nach 15 Jahren angekündigt

Codemasters und GFI kündigen Cannon Fodder 3 an. Damit wird nahezu 15 Jahre nach dem letzten Teil der Action-Strategie-Serie ein Nachfolger erscheinen. Allerdings vorerst nur in Russland und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion.

von Hanno Neuhaus,
18.01.2011 13:25 Uhr

Laut einer Pressemitteilung von GFI und Codemasters, wird derzeit an Cannon Fodder 3 gearbeitet. Dies wird der direkte Nachfolger zum 1994 erschienenen Cannon Fodder 2 sein. In Cannon Fodder müssen kleine Soldaten-Truppen gegen eine Armee antreten. Dabei steuert man die gesamte Truppe auf einmal und nimmt die Gegner mit allerlei Schießgerät und Granaten unter Beschuss. Natürlich segnet den einen oder anderen Soldaten mal das zeitliche, aber es gibt genug Kanonenfutter, das die Plätze der Gefallenen einnehmen will. In Cannon Fodder geht es dabei aber nicht allzu ernst zu, sondern das Spiel ist mehr eine böse Satire mit allerlei Cartoon-Gewalt.

Das Spielprinzip soll mit dem dritten Teil größtenteils beibehalten, aber auf einen zeitgemäßeren technischen Stand gebracht werden. Eine 3D-Engine, Wettereffekte, zerstörbares Gelände und physikalisch berechnetes Wasser sollen dafür Sorge tragen. Wann genau Cannon Fodder 3 erschienen wird, steht bislang noch nicht fest, aber neben einer Version für den PC, wird auch eine Fassung für die Xbox 360 entwickelt.

Codemasters erklärte aber gegenüber der Webseite VG247, dass das Spiel vorerst nur in Russland und den Staaten der ehemaligen Sowjetunion erscheinen wird. Wie es mit einer weiteren internationalen Vermarktung aussieht, steht derzeit noch nicht fest.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen