Champions Online - Take 2 ist nicht mehr der Publisher

Diese Meldung kommt alles andere als unerwartet: Wie diverse US-Magazine berichten, wird Take 2 beziehungsweise dessen Label 2K Games nicht mehr Publisher für das Online-Rollenspiels Champions Online fungieren.

von Andre Linken,
18.12.2008 18:03 Uhr

Diese Meldung kommt alles andere als unerwartet: Wie diverse US-Magazine berichten, wird Take 2 beziehungsweise dessen Label 2K Games nicht mehr Publisher für das Online-Rollenspiels Champions Online fungieren.

Wie der Präsident Ben Feder offiziell bekannt gab, habe man aufgrund der Übernahme von Entwickler Cryptic Studios durch Atari (wir berichteten) nicht mehr die Absicht, Champions Online zu vertreiben. Diese Funktion wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Atari selbst übernehmen.

Champions Online - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.