Company of Heroes 2 - Details zu den Multiplayer-Karten aus der Closed-Beta

Der Entwickler Relic Entertainment hat jetzt einige Details zu den Multiplayer-Karten preisgegeben, die im Rahmen der aktuellen Closed-Beta getestet werden.

von Andre Linken,
03.04.2013 14:34 Uhr

Sechs Karten sind in der Closed-Beta von Company of Heroes 2 enthalten.Sechs Karten sind in der Closed-Beta von Company of Heroes 2 enthalten.

Seit gestern läuft der geschlossene Beta-Test des Strategiespiels Company of Heroes 2. Im Rahmen dieser Closed-Beta sollen die Teilnehmer den Multiplayer-Modus auf einem halben Dutzend Karten etwas genauer unter die Lupe nehmen. Jetzt hat der Entwickler Relic Entertainment einige Details zu diesen Multiplayer-Maps preisgegeben.

So finden die Schlachten auf der Karte »Pripyat« entlang des gleichnamigen Flusses und den Sümpfen in der näheren Umgebung statt. Im Jahr 1941 stellte dieses Gebiet ein großes Hindernis beim Vormarsch der deutschen Truppen in die Sowjetunion dar. Bei »Kholodny« ist die eisige Kälte der größte Feind der Soldaten, die sich durch die Überreste von kleinen Farmhäusern kämpfen müssen.

Auf der Karte »Rzhev« kommt es zu ganz besonders heftigen Schlachten. Während des Zweiten Weltkriegs verzeichnete die russische Armee bei den Kämpfen um Rschew einen Verlust von mehr als einer Millionen Soldaten, die entweder verwundet wurden und starben. Bei »Oka River«´herrschen ebenfalls winterliche Temperaturen. Das sich für schnelle Vorstöße einladende Eis kann trügerisch sein und für die Angreifer schnell zur Falle werden.

Auf »Steppes« erwartet die Spieler von Company of Heroes 2 eine weitläufige Steppenlandschaft mit Graswuchs und verstreuten Dörfern. Bei »Moscow Outskirts« kämpfen sich die Soldaten durch die Außenbezirke von Moskau und gegen den heftigen Wintereinbruch.

Company of Heroes 2 soll aktuellen Planungen zufolge am 25. Juni 2013 erscheinen.

Company of Heroes 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...