CS:GO - Server wieder stabil, Wut der Community entlädt sich

Die Serverprobleme von Counter-Strike: Global Offensive zum Jahresbeginn wurden wieder behoben. Trotzdem ist die Community von Valves Strategie frustriert.

von Stefan Köhler,
03.01.2017 11:22 Uhr

Server down bei Counter-Strike: Global Offensive: Das Matchmaking war rund 24 Stunden kaum benutzbar.Server down bei Counter-Strike: Global Offensive: Das Matchmaking war rund 24 Stunden kaum benutzbar.

Update am 03. Januar 2017: Die Server von Counter-Strike: Global Offensive laufen seit den späten Abendstunden des 02. Januar wieder stabil, die Ausfallzeit belief sich auf etwa einen Tag. Während sich der Spielbetrieb also wieder normalisiert hat, läuft die Community weiter Sturm.

Unter der Überschrift »Valves Community Management ist erbärmlich« erklären die Spieler ihre Frustration über die aktuelle Situation. Die fehlende Kommunikation von Valve ist seit Jahren ein Problem, einen dedizierten Community Manager gibt es nicht. Auch Krisenmanagement wird von Valve quasi nicht betrieben. Der starke Gegensatz zu Unternehmen wie Blizzard wird angesprochen, welches sich bei technischen Problemen oder Änderungen am Spiel umgehend an die Fans wendet. Der Thread rutschte zeitweise mit fast 12.000 Upvotes an die Spitze aller Reddit-Themen und ist mittlerweile bei über 23.000 Upvotes angekommen. Ein Statement von Valve steht noch aus.

Originalmeldung: Wer derzeit Counter-Strike: Global Offensive im Matchmaking spielen möchte, wird leider auf technische Probleme stoßen. Die Matchmaking-Server sind überlastet, alle Spielmodi sind betroffen und zeigen Wartezeiten von weit über zehn Minuten an. Spielbeitritte sind möglich, allerdings muss viel Geduld und Glück mitgebracht werden. Immerhin können Spieler noch die Liste der inoffiziellen Community-Server abfragen und diesen beitreten.

Ursache unklar

Welche Probleme Valve derzeit hat, lässt sich nicht genau sagen. Während Spieler weltweit von massiven Problemen via Reddit und den Steam-Foren sprechen, haben die Entwickler noch kein Statement abgegeben. Auch die Spielerränge und der In-Engine-Player GOTV sind teilweise nicht verfügbar, die Probleme bestehen zum Zeitpunkt der Meldung bereits seit über 12 Stunden.

Kurz vor Heiligabend hatte Valve mit einer DDoS-Attacke gegen Steam zu kämpfen, die Plattform war mehrere Stunden nicht erreichbar.

Counter-Strike: Global Offensive - Trailer: Eleague Major 2017 1:00 Counter-Strike: Global Offensive - Trailer: Eleague Major 2017

Counter-Strike: Global Offensive - Alle Skins des Glove Case ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.