Dawn of Fantasy - Details zu den Rohstoffen und neue Screenshots

In dem Online-Strategiespiel gibt es fünf Rohstoffe, die der Entwickler Reverie jetzt genauer vorstellt. Außerdem gibt es neue Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
12.05.2011 17:51 Uhr

Im Online-Strategiespiel Dawn of Fantasy gibt es fünf Rohstoffe, die jedes Volk auf andere Weise abbaut.Im Online-Strategiespiel Dawn of Fantasy gibt es fünf Rohstoffe, die jedes Volk auf andere Weise abbaut.

Der Entwickler Reverie World Studios gibt neue Details zum Online-Strategiespiel Dawn of Fantasy . Dabei dreht sich alles um die Rohstoffe, von denen es fünf verschiedene Sorten gibt. Die Standardressourcen wie Gold, Holz, Nahrung und Stein dienen zum Aufbau von Gebäuden und der Rekrutierung neuer Einheiten.

Jedes der drei Völker sammelt die Rohstoffe auf eine individuelle Art und Weise. Während die Menschen Bäume zum beispielsweise ganz konventionell mit der Axt fällen, erhalten die Elfen diesen Baustoff aufgrund ihrer Verbundenheit mit der Natur ohne Zutun. Die Orks hingegen sind wahre Jäger und Sammler und können ihren Bedarf an Nahrung unter anderem auch aus Zufallsfunden decken.

Der fünfte Rohstoffe in Dawn of Fantasy ist der sogenannte »Einfluss«. Dieser kommt ausschließlich im »Online Kindgom«-Modus vor. Um ihn zu erhalten, muss der Spieler entweder Quests abschließen oder PvP-Kämpfe gewinnen. Mithilfe von Einfluss kann man Bauvorhaben beschleunigen oder besonders starke Upgrades ermöglichen.

In unserer Online-Galerie finden Sie einige neue Screenshots, die Ihnen das Wirtschaftssystem von Dawn of Fantasy anhand einiger Gameplay-Szenen präsentieren.

Dawn of Fantasy - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.