DayZ - Entwickler verstärken Kampf gegen Hacks

Der Entwickler Bohemia Interactive ruft Spieler von DayZ dazu auf, Sicherheitslücken und Hack-Möglichkeiten zu melden. Ein separates Formular soll die Zusammenarbeit zwischen Entwicklerteam und Community verbessern.

von Tobias Ritter,
05.09.2016 11:53 Uhr

DayZ bietet immer wieder Angriffsflächen für Cheater und Hacker. Die Spieler sind nun dazu aufgerufen, entsprechende Sicherheitslücken direkt an die Entwickler zu melden.DayZ bietet immer wieder Angriffsflächen für Cheater und Hacker. Die Spieler sind nun dazu aufgerufen, entsprechende Sicherheitslücken direkt an die Entwickler zu melden.

Bohemia Interactive geht im Kampf gegen Cheats und Hacks in DayZ in die Offensive: Wie die Entwickler auf der offiziellen Webseite zur Standalone-Version der einstigen Zombie-Survival-Modifikation für Arma 2 schreiben, gibt es jetzt eine neue Meldemöglichkeit für Exploits und Sicherheitslücken im Spiel.

Der sogenannte DayZ Security Report bietet Spielern die Möglichkeit, über ein spezielles Online-Formular Memory-Hacks und ausnutzbare Script-Befehle zu melden - und zwar weitestgehend anonym und ohne dass andere Nutzer an der Diskussion zwischen Meldendem und Entwicklern teilnehmen können.

Gemeldet werden sollen über das neue Formular jedoch keine Hacker, Cheat-Tool-Anbieter oder Bugs im Spiel. Für Letztere steht weiterhin der DayZ Bug Report zur Verfügung.

Weitere Details zur neuen Meldemöglichkeit gibt es in der entsprechenden Newsmeldung auf dayz.com.

Mehr zum Spiel: So geht's mit Patch 0.61 und 0.62 für DayZ voran

DayZ - Entwicklervideo zu den Meilenstein-Zielen für Version 0.61 DayZ - Entwicklervideo zu den Meilenstein-Zielen für Version 0.61

Alle 7 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...