Deadfall Adventures - Neuer Name und Trailer für »Adventurer«

Als Schatzjäger liefert sich der Spieler im Ego-Actionspiel Deadfall Adventures auf der Suche nach dem Herz von Atlantis mit Nazis und Russen eine Jagd rund um den Globus.

von Michael Obermeier,
28.02.2013 17:00 Uhr

Deadfall Adventures - Debüt-Trailer zum Schatzjäger-Ego-Shooter 1:24 Deadfall Adventures - Debüt-Trailer zum Schatzjäger-Ego-Shooter

Das vormals unter dem Namen »Adventurer« bekannte Ego-Actionspiel vom Entwickler The Farm 51 (Necrovision) wird als Deadfall Adventures erscheinen. Das steht in der Pressemitteilung vom Publisher Nordic Games, der das an die Indiana-Jones-Filme angelehnte Spiel am 30. Juli für PC und Xbox 360 veröffentlichen will.

Als Abenteurer James Lee Quatermain - nicht zu verwechseln mit Roman-Held Allan Quatermain- bereist man 1938 ägyptische Tempelruinen um dort - warum auch immer -das »Herz von Atlantis« zu bergen. Den gleichen Plan haben jedoch auch die Russen und die Nazi-Spezialeinheit »Ahnenerbe«, die der Spieler als Quatermain reihenweise über den Haufen schießt. Zwischendurch gilt es zudem Rätsel in den Tempelruinen zu lösen. Neben Ägypten führt die Reise außerdem in die Arktis und den Dschungel von Guatemala.

Wie das Ganze in Bewegung aussieht, zeigt ein Trailer zum Spiel.

Deadfall Adventures - Screenshots aus der Xbox-360-Version ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.