Der Rasenmähermann - VR-Serie zum Stephen-King-Klassiker

Virtual Reality erobert auch den Bereich Serien. So ist derzeit ein Remake von Stephen Kings Der Rasenmähermann als Serie mit VR Erlebnis geplant.

von Vera Tidona,
25.01.2017 17:21 Uhr

SciFi-Klassiker The Lawnmower Man von Stephen King wird zur VR-Serie.SciFi-Klassiker The Lawnmower Man von Stephen King wird zur VR-Serie.

Virtual Reality ist nicht allein bei Videospielen zu finden. Im Bereich Film/Serie gibt es bereits erste Versuche, VR einzubinden. Laut Techradar planen die VR-Spezialisten der Firma Jaunt nun mit einer Neuauflage des Filmklassiker Der Rasenmähermann (1992) als TV-Serie mit Virtual-Reality-Erlebnis.

"»Das Original war ein Film voll unerreichter Vorstellungskraft und Kreativität, in dem 1992 auf bahnbrechende Weise VR eingesetzt wurde«, so Produzent Jim Howell. »Gemeinsam mit Jaunt, freuen wir uns darauf eine völlig neue Welt der VR zum Leben zu erwecken, eine Welt des immersiven Entertainments und der Kommunikation.«"

Stephen Kings Der Rasenmähermann als Film und Spiel

Der Science-Fiction-Klassiker Der Rasenmähermann (The Lawnmower Man) von Regisseur Brett Leonard basiert lose auf einer Kurzgeschichte von Stephen King aus dem Jahr 1970. Die Handlung folgt dem Wissenschaftler Dr. Lawrence Angelo (gespielt von Pierce Brosnan), der mit Virtual Reality und Drogen experimentiert, um aus Schimpansen perfekte Soldaten zu zu machen. Nachdem eins der Tiere ausbricht und mehrere Menschen tötet, wirft Angelo seine Pläne um und macht mit dem geistig zurückgebliebenen Jobe Smith (Jeff Fahey) weiter. Dieser erlangt unglaubliche Fähigkeiten, wird jedoch schon bald zur Bedrohung.

Zum Kinofilm erschien damals auch ein gleichnamiges Computerspiel von The Sales Curve und THQ für DOS, Game Boy, Sega Mega Drive, Sega Mega-CD und SNES.

Weitere VR-Serien in Planung

Wie nun die mehrteilige TV-Serie aussehen wird, wurde noch nicht verraten. Die Produktion soll noch in diesem Jahr an den Start gehen. Weitere Details auch über eine Besetzung gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Neben The Lawnmower Man plant die Firma Jaunt mit gleich mehreren VR-Serien-Produktionen, wie Miss Gloria von Daniel H. Wilson (Robopocalypse), Luna von Regisseur Robert Schwentke (Divergent), The Enlightened Ones von Tye Sheridan (X-Men Apocalypse, Ready Player One) und die Comedy-Serie Bad Trip von Todd Strauss-Schulson (Harold and Kumar 3D).

Was ist ... Eagle Flight? - In diesem VR-Spiel sind wir ein Adler 9:26 Was ist ... Eagle Flight? - In diesem VR-Spiel sind wir ein Adler


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.