Diablo 3 - Bester Totenbeschwörer-Speedfarming-Build mit Inarius-Set

Lässig Speedfarmen mit dem Totenbeschwörer auf Qual 13 in Diablo 3: Unser Guide zum Kadaverexplosions-Build mit der Gnade des Inarius macht's möglich.

von Maurice Weber,
06.07.2017 14:45 Uhr

Mit diesem Speedfarming-Build hängen Sie in Diablo 3 alle anderen Totenbeschwörer ab.Mit diesem Speedfarming-Build hängen Sie in Diablo 3 alle anderen Totenbeschwörer ab.

Bei Totenbeschwörer-Builds in Diablo 3 geht aktuell nichts über das Inarius-Set. Die Gnade des Inarius befeuert nicht nur den stärksten Build für die Nephalemportal-Rangliste, sie eignet sich auch ganz hervorragend zum Speedfarming. So sammeln Sie nicht nur rapide Legendaries, Gold und Crafting-Materialien - Sie haben dank Kadaverexplosion auch noch teuflischen Spaß dabei! Die ursprüngliche Idee für den Build stammt von LordFluffy auf Diablofans.com.

Skills und passive Fähigkeiten

Items für das Speedfarming-Build mit Gnade des Inarius

Das Inarius-Set bildet den Kern des Builds, es werden alle sechs Teile benötigt. Der so erzeugte Knochensturm schraubt allen Schaden im Nahkampf-Radius hoch - die perfekte Kombination mit der Kadaverexplosions-Rune unheimliche Nähe.

Nächster Teil des Puzzles ist Trag'Ouls rostiger Hauer. Dieser erhöht allen Schaden in unserer Nähe noch weiter, weil wir mit der Aura der Gebrechlichkeit automatisch alle Feinde im Umkreis verfluchen. Krysbins Urteil und Johnstones Kleinod katapultieren unser Vernichtungspotenzial dann endgültig in die Stratosphäre. Die Nebenhand lässt sich frei befüllen, Jesseths Schädelschild ist dank fünf primärer Attribute eine starke Option.

Dazu kommt eine klassische Speedfarming-Itemriege: Die Armschienen der Nemesis werfen uns mehr Elitefeinde vor, der Goldträger macht uns zäher und das Band der Habgier unterstützt den Gürtel mit einem höheren Goldsammel-Radius.

Diablo 3: Rückkehr des Totenbeschwörers - Screenshots aus dem Necromancer-DLC ansehen

Legendäre Edelsteine

Die Gabe des Sammlers speist den Goldträger und sorgt außerdem für beim Speedfarming immer willkommene Extra-Geschwindigkeit. Mirinae, Träne des Sternenwebers, ist in allen Builds mit dem Inarius-Set ein massiver Schadensschub, weil der Knochensturm den Stein ständig auslöst. Das Verderben der Gefallenen sorgt mit seiner Verlangsamungs-Aura dafür, dass Krysbins Urteil konstant unseren Schaden gegen alle Feinde in der Nähe erhöht.

Kanais Würfel

In-geom ist ein essentieller Bestandteil des Speedfarming-Builds: Diese Waffe kürzt massiv unsere Cooldowns, sodass Fleischgolem und Land der Toten uns immer wieder mit Leichen versorgen und wir auf blutigen Pfaden ohne Pause durchs Level brausen.

Einheit zusammen mit einem Begleiter, der den gleichen Ring und ein Unsterblichkeitsitem wie Bezaubernde Gunst trägt, verdoppelt unsere Widerstandskraft. Zuletzt dürfen die Griffe der Essenz für noch mehr Kadaverexplosionsschaden nicht fehlen.

Sie wollen mehr über Diablo 3 wissen?
Das brandaktuelle Sonderheft zu Diablo 3 können Sie ab jetzt auf gamestar.de/diablo vorbestellen. Für jede Vorbestellung bis zum 11.07. gibt es das Gratis-E-Paper mit Sofortzugriff auf den kompletten Inhalt! Außerdem: Gratis-Versand für Bestellungen aus Deutschland und Lieferung pünktlich bis zum Kiosktermin am 12.07.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.