Diablo 3 - Erste Informationen zum Patch 1.0.5

Blizzard Entertainment nennt erste Details zum Patch 1.0.5 für das Action-Rollenspiel Diablo 3. Unter anderem wird die Rune »Spur aus Asche« des Dämonenjägers stark abgeschwächt.

von Andre Linken,
03.09.2012 12:19 Uhr

Erste Details zum Patch 1.0.5 für Diablo 3 liegen vorErste Details zum Patch 1.0.5 für Diablo 3 liegen vor

Der Patch 1.0.4 für das Action-Rollenspiel Diablo 3 ist noch nicht mal seit zwei Wochen auf den Live-Servern, da gibt der Entwickler Blizzard Entertainment bereits einen Ausblick auf das nächste Update - wenn auch nur im Ansatz.

Wie der Community-Mitarbeiter Lylirra jetzt im offiziellen Forum verkündete, will das Team mit dem Patch 1.0.5 unter anderem die Rune »Spur aus Asche« für die Dämonenjäger-Fertigkeit »Salto« stark abschwächen. Nach der Korrektur soll diese Rune nicht mehr 1500 Prozent sondern nur noch 300 Prozent des Waffenschadens verursachen - so wie es eigentlich auch vorgesehen war. Ein Fehler sorgt derzeit dafür, dass der Schaden viel zu hoch ist.

Lylirra erklärte zudem, dass es Blizzard durchaus bewusst ist, dass nach dieser Schwächung einige aktuelle Fertigkeiten-Builds der Dämonenjäger nicht mehr sonderlich gut spielbar sind. Allerdings war das Balancing mit dieser Rune aus den Fugen geraten, was gegen die Philosophie des Spiels verstößt.

Wann genau der Patch 1.0.5 für Diablo 3 erscheinen wird, steht allerdings noch nicht fest.

» Weitere Details zu Diablo 3 auf unserer Partnerseite Diablo-3.net.

Diablo 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.