DirectX-11-Engine Unigine Heaven - Beeindruckende Bilder aus Spielen und Wissenschaft

Die ersten Spiele und wissenschaftlichen Projekte auf Basis der Engine des DirectX-11-Benchmarks Unigine Heaven wurden angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
16.04.2010 13:56 Uhr

Der Unigine Heaven-Benchmark zeigt vor allem die Vorteile von DirectX 11 auf aktuellen Grafikkarten wie der ATI Radeon HD 5870 oder der Nvidia Geforce GTX 480. Die Engine dahinter ist aber auch bei der Entwicklung mehrerer Spiele und sogar bei wissenschaftlichen Anwendungen im Einsatz.

In den USA arbeitet der Entwickler Lukewarm Media mit der Unigine Engine an dem optisch sehenswerten Dinosaurier-Shooter Primal Carnage, in Polen entsteht bei Nicolas Intoxicate das Rollenspiel Afterfall, das nach einem Atomkrieg spielt. Das italienische 3D-Cartoon-Adventure The Dreamers von PlaySys, das eine traurige Stimmung ausstrahlt, setzt die Engine ebenso ein wie das Cyperpunk-MMORPG Syndicates of Arkon von MCM Online aus der Ukraine.

Aus demselben Land stammen auch ein noch namenloser Science-Fiction Shooter von New FX Games und ein weiteres MMORPG von RunServer mit dem Arbeitstitel MMT Online, das in einer mittelalterlichen Umgebung spielt.

Unigine Engine in Spielen ansehen

Die beeindruckenden technischen Möglichkeiten der Unigine Engine werden aber auch abseits von Spielen eingesetzt. Der 3D-Animationsfilm Magus ex Machina befindet sich beispielsweise kurz vor der Produktionsphase und verwendet die Engine ebenso wie ein Projekt des US-amerikanischen Instituts für digitale Theologie, bei dem historische Bauwerke in 3D rekonstruiert werden.

In China wird die Bewegung von Zellen durch den Blutstrom im Zusammenspiel mit Laufband-Fitnessgeräten simuliert und in Australien setzt AI3D die Unigine Engine ein, um architektonische Vorhaben in Echtzeit berechnen und präsentieren zu können.

Auch andere Spiele und Forschungsprojekte, zu denen es aber bisher keine Bilder gibt, arbeiten mit der Engine, einige davon dürfen aufgrund von Schweigeabkommen (Non-Disclosure Agreements, NDA) von Engine-Entwickler Unigine jedoch nicht genannt werden.

Unigine Engine in der Wissenschaft ansehen

» Jetzt neu: Adobe Creative Suite 5 vorbestellen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen