Dota 2 - Das sind die Gewinner des International 2016

Das Team »Wings Gaming« konnte das große Turnier »The International 2016« im MOBA-Spiel Dota 2 gewinnen. Damit kassieren sie ein Preisgeld in Höhe von 9,1 Millionen Dollar. Auf dem zweiten Platz landete »Digital Chaos«.

von Andre Linken,
14.08.2016 14:01 Uhr

Das Team von »Wings Gaming« konnte das große Dota-2-Turnier »The International 2016« gewinnen und sich somit einen der begehrtesten Titel in der eSports-Szene sichern.

Im Finale konnte sich das Team aus China relativ deutlich gegen »Digital Chaos« mit 3:1 durchsetzen. Neben dem Titel gibt es für diese Leistung noch ein Preisgeld in Höhe von 9,1 Millionen Dollar, das auf die Teammitglieder verteilt wird - eine sehr beachtliche Summe.

Die Zweitplatzierten von »Digital Chaos« können sich immerhin noch mit 3,4 Millionen Dollar trösten. Auf den Rängen dahinter folgen »Evil Geniuses« (3. Platz, 2,1 Millionen Dollar) sowie Fnatic (4. Platz, 1,4 Millionen Dollar). Andere bekannte Teams wie zum Beispiel »OG« und »EHOME« waren bereits in den vorherigen Runden ausgeschieden.

Passend dazu: Dota 2: The International 2016 - Preisgeld übersteigt nächste Rekordmarke

Oberhalb dieser Meldung finden Sie ein Video von den »Main Event Finals« in voller Länge.

Dota 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...