DTM Race Driver 3 - Codemasters veröffentlicht Patch 1.1

von Rene Heuser,
23.06.2006 13:01 Uhr

Zur Autorennsimulation DTM Race Driver 3 hat Publisher Codemasters nun den ersten Patch veröffentlicht. Das Update auf Version 1.1 ist stolze 88 MByte groß und enthält folgende Änderungen:

  • Für alle Renntypen sind 12 Spieler-Rennen möglich.
  • In den freien und Profikarriere-Rennen wurde im Pausen- und Fahrzeugmenü die Option "Zurück zum Hauptmenü " hinzugefügt.
  • In der Lobby kann die Chat-Konsole mit der ^-Taste aufgerufen werden.
  • Die Pro-Sim-Optionen werden jetzt gespeichert.
  • Die Cheat-Analyse verwendet jetzt konsistentere Regeln für das Fahren über Schwellenstreifen. Cheat-Einstufung angepasst.
  • Anzeige für Akku und WLAN-Signal auf kompatiblen Laptops. Falls es mit dieser Funktion zu Kompatibilitätsproblemen kommt, kann der Parameter "MobileMeters" im Abschnitt "Graphics" der Konfigurationsdatei pchardwareconfig.ini auf 0 gesetzt werden.
  • Es ist in einem Netzwerkspiel nicht mehr möglich, aus der Disziplinauswahl zurück in die Lobby zu wechseln. Auf diese Weise wird ein Cheat verhindert, der es dem Server ermöglicht, in der Meisterschaft die eigentlich nicht verfügbaren Upgrades zu verwenden, während es den Clients nicht möglich ist.
  • Es wurde ein Cheat deaktiviert, der es einem Client ermöglichte, andere Upgrades als die anderen Spieler zu besitzen. Es wird jetzt eine lokale Prüfsumme für die Upgrades erstellt, die mit der Prüfsumme des Servers übereinstimmen muss.
  • Ein Absturz beim Suchen nach Spielen wurde beseitigt.

Codemasters weist darauf hin, dass der Patch nur auf eine nicht-modifizierte Version von DTM 3 installiert werden kann und die Version 1.1 im Mehrspielermodus inkompatibel zur Originalfassung 1.0 ist.

Online-Abonnenten finden den Patch 1.1 auch auf unserem Premiumserver.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen