Dungeons - DLC »Into the Dark« und Patch 1.2.2 veröffentlicht

Der DLC »Into the Dark« für das Strategiespiel Dungeons bietet unter anderem eine neue Mission und zusätzliche Sandbox-Karten. Der Patch 1.2.2 behebt unter anderem Absturzfehler.

von Andre Linken,
30.03.2011 18:13 Uhr

Der Strategespiel-DLC Dungeons: Into the Dark bietet eine komplett neue Mission.Der Strategespiel-DLC Dungeons: Into the Dark bietet eine komplett neue Mission.

Wie im Vorfeld angekündigt steht mittlerweile der erste DLC (Downloadable Content) für das Strategiespiel Dungeons zur Verfügung. Die 3,99 Euro teure Download-Erweiterung mit dem Namen »Into the Dark« umfasst unter anderem eine neue Mission mit 90 Minuten Spielzeit, zehn zusätzliche Sandbox-Karten sowie neue Prestigeobjekte.

Außerdem hat der Publishr Kalypso Media jetzt den Patch 1.2.2 veröffentlicht, der ab sofort mithilfe des Auto-Updaters heruntergeladen werden kann. Das Update bietet beispielsweise die neue Karte namens »Areion«, verbessert die Wegfindung der Figuren und behebt diverse Absturzfehler. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für Dungeons v1.2.2

  • Neue Karte: 'Areion' (Modi Amusement, Sandbox, Soulsurvival, Survival)
  • Im Einzelspiel-Menü können Karten nun nach Kartentyp gefiltert werden
  • Beschreibung des Kartentyps in Einzelspiel-Menü hinzugefügt
  • Verbesserte Modding-Möglichkeiten: Modifizieren von CSV Dateien, Client/Server Scripting
  • Pathfinding bei stark verbauten Dungeons verbessert
  • Fog of War ist nach Niederlage weiterhin aktiv
  • Fallen betäuben Helden nun nicht mehr wenn sie bereits ausgelöst waren
  • Abbrechen des 'Pessimismus'-Zaubers beendet nun auch den Soundeffekt
  • Priesterinnen in Schnuffelbergen verhalten sich nun besser
  • Seltener Crash bei Treffer-Effekten unterbunden
  • Seltener Crash auf Kampagnenkarte unterbunden

Dungeons - DLC: Into the Dark ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.