Escape from Tarkov - Closed-Beta-Start, so kommen Sie in die Beta

Escape from Tarkov startet in die geschlossene Beta. Wer kriegt einen Code? Was kostet die Teilname? Und welche Inhalte bietet die Beta?

von Tobias Ritter, Johannes Rohe,
29.07.2017 14:50 Uhr

Escape from Tarkov - Launch-Trailer zum Start der Closed-Beta 2:14 Escape from Tarkov - Launch-Trailer zum Start der Closed-Beta

Der Survival-Shooter Escape from Tarkov startete am 27. Juli 2017 in die geschlossene Beta. Damit haben nun deutlich mehr Spieler die Möglichkeit, das Online-Spiel des russischen Entwicklers Battlestate Games auszuprobieren.

Wir verraten Ihnen, wie auch Sie an der Closed Beta teilnehmen können und was Sie im Spiel erwartet. Wir hatten bereits die Möglichkeit, die geschlossene Alphaversion von Escape from Tarkov ausgiebig zu testen und waren in unserer Preview vor allem von der dichten Atmosphäre des MMO-Shooters mehr als begeistert.

Wann startet die Closed Beta?

Die Beta hat bereits begonnen. Für Spieler der Alpha ist der Übergang fließend. Wer neu hinzukommt, muss sich unter Umständen ein wenig gedulden - Battlestate Games will den Beta-Spielern schubweise Zugang gewähren. Länger als eine Woche soll aber niemand warten müssen.

Wer danach noch einen Beta-Zugang bekommt, darf sofort spielen.

Wer bekommt einen Zugang zur Beta?

Um einen garantierten Zugang zur Alpha von Escape from Tarkov zu bekommen, mussten Spieler noch die limitierte Edge of Darkness Version des Spiels vorbestellen, die satte 110 Euro kostet.

Der Zugang zur Beta ist deutlich preiswerter - wenn auch nicht kostenlos. Jeder Vorbesteller darf am Betatest teilnehmen. Also auch die Käufer der günstigen Standard Edition für rund 42 Euro (inkl. Steuern und Gebühren).

Vorbestellen können Sie Escape from Tarkov auf der offiziellen Homepage des Spiels.

Was ändert sich im Vergleich zur Alpha?

Die Entwickler sprechen von einer signifikanten Anzahl an Updates. Unter anderem gibt es mit »Küste« (Shoreline) eine neue Karte - die mittlerweile vierte und bisher größte ihrer Art im Spiel. Viele Gebäude, eine verlassene Wohngegend, lange Küstenabschnitte und kleinere Wäldchen warten hier auf Erkundung.

Als neues Feature gibt es eine Versicherung auf Gegenstände. Geht ein Item während eines Raids verloren und nimmt ihn sonst niemand mit, steigt mit der Versicherung die Chance, ihn anschließend wieder zu bekommen. Ebenfalls neu ist der generelle Chat, über den sich zum Beispiel Raid-Mitspieler suchen lassen.

Außerdem gibt es neue Tauschwaren und Verbandszeug sowie einen Händler für westliche Währung und Ausrüstung. Ein neues ökonomisches Tauschsystem reguliert zudem generell die verfügbaren Waffen für Tauschgeschäfte und deren Preise auf Basis ihrer Beliebtheit und Seltenheit.

Frische Waffen wie die MP5 und Waffenteile runden die Neuerungen ab.

Die besten Survival-Spiele 2017

Escape from Tarkov - Gameplay-Video stellt die Scavs als spielbare Nebenfraktion vor 2:13 Escape from Tarkov - Gameplay-Video stellt die Scavs als spielbare Nebenfraktion vor

Escape from Tarkov - Screenshots der Scavs-Fraktion ansehen


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.