Eve Online - Sprungklon-Bug wird zum Feature

Die Macher von Eve Online geben zu: Sprungklone ohne Spieler-Ruf kaufen, war ein Bug, kein Feature. Da die Community zufrieden ist, wird der Fehler aber nicht behoben.

von Mathias Dietrich,
30.07.2015 18:35 Uhr

Aus Fehlern werden manchmal Features. Deswegen dürfen Eve Online-Spieler in Zukunft unabhängig von ihrem Ruf Sprungklone kaufen.Aus Fehlern werden manchmal Features. Deswegen dürfen Eve Online-Spieler in Zukunft unabhängig von ihrem Ruf Sprungklone kaufen.

Bugs und Features sind in einem Spiel manchmal nicht voneinander zu unterscheiden. Deshalb entstand auch die Aussage »It's not a bug, it's a feature.« Der Entwickler von Eve Online bekennt sich jetzt dazu, in einem Patch selbst nach dem Motto gehandelt zu haben.

In Eve Online können die Spieler auf den verschiedenen Raumstationen im Universum Sprungklone kaufen, um schnell zwischen mehreren Orten wechseln zu können. Der Haken an der Sache ist, dass die Spieler bei den Besitzern der jeweiligen Raumstationen einen bestimmten Ruf haben müssen. Ist der Ruf zu gering, dann können sie keine Sprungklone auf der Station kaufen.

Nachdem CCP die Änderungen am Herrschaftssystem veröffentlicht hat, kam es zu einem Fehler. Plötzlich konnten Spieler unabhängig von ihrem Ruf Sprungklone auf jeder Raumstation kaufen und benutzen. Die Community begrüßte die Änderung.

Auch interessant: Unser Report zur Faszination von Eve Online

Am 28. Juli hat der Entwickler einen Blogeintrag zu der Änderung geschrieben. Die war nämlich nicht geplant gewesen und nur das Resultat eines Fehlers. Da die Community die Änderung aber sehr positiv aufnahmen, wird der Fehler nicht behoben. In Zukunft kann also jeder Spieler unabhängig von seinem Ruf bei einer Fraktion Sprungklone kaufen.

EVE Online - Epischer Ingame-Trailer: Das ist EVE 3:45 EVE Online - Epischer Ingame-Trailer: Das ist EVE

Eve Online - Screenshots ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.