Far Cry 5, Fallout 4 & Dark Souls - Demaker zeigt, wie die Spiele 1998 ausgesehen hätten

Wie hätte Far Cry 5 ausgehen, wenn es vor fast 20 Jahren erschienen wäre? Demaker stellten sich genau diese Frage und haben den aktuellen Trailer mit der Technik einer PS1 nachgebaut.

von Manuel Fritsch,
20.06.2017 18:50 Uhr

Die GTA-Serie wurde schon mit vielen Demakes geehrt. Vom 2D-Retrospiel in Anlehnung an GTA 1 bis hin zum Text-Adventure.Die GTA-Serie wurde schon mit vielen Demakes geehrt. Vom 2D-Retrospiel in Anlehnung an GTA 1 bis hin zum Text-Adventure.

Welche Sprünge Spielgrafik, vor allem im 3D-Bereich, über die letzten 20 Jahre gemacht hat, weiß jeder aktive Spieler, der ab und zu einen Retrotitel spielt. Aber haben Sie sich mal überlegt, wie aktuelle Spiele ausgesehen hätten, wären sie vor 20 Jahren auf den Markt gekommen und müssten mit der Leistung einer 3dfx-Grafikkarte oder dem begrenzten Polygoncount einer Playstation 1 auskommen?

Sogenannte Demaker fragen sich diese Fragen nicht nur, sie visualisieren sie sogar und bauen kurze Demos, Pixelbilder oder gar echte 3D-Animationen, um diesen Look »von früher« auf aktuelle Titel zu münzen.

So auch der YouTuber 98Demake, der sich - wie der Name schon vermuten lässt, auf das Jahr 98 spezialisiert: der Inbegriff der Playstation-1-Ära. Und genau so sehen seine Demakes auch auf. Inklusive einer kurzen Aufnahme im VHS-Stil mit Bildfehlern und geringer Auflösung und den klobigen, dicken CD-Hüllen der ersten Sony-Konsole gibt der Videokünstler einen sehr glaubhaften Eindruck davon, wie das jeweilige Spiel ausgesehen hätte, wäre es 1998 auf den Markt gekommen.

Zum Beispiel Dark Souls:

Oder einer unserer Favoriten: Fallout 4 im 98er-Low-Poly-Look:

Sein neuestes Werk stellt den aktuellen Trailer des frisch angekündigten Far Cry 5 nach - natürlich nur echt mit dem alten, damals aktuellen Ubisoft-Logo:

Zum Vergleich sehen Sie hier noch einmal das Original des Far-Cry-5-Trailers:

Far Cry 5 - Im Trailer singt der Endgegner Far Cry 5 - Im Trailer singt der Endgegner

Mehr zum spannenden Thema Demakes erfahren Sie in übrigens in unserem aktuellen Plus-Report:

Die wunderbare Welt der Demakes - Aus Neu mach Alt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...