Ghost in the Shell - Neuer japanischer Anime nach dem Kult-Manga in Arbeit

Die Macher des japanischen Ghost in the Shell-Anime kündigen eine neue Verfilmung des Kult-Mangas von Masamune Shirow an.

von Vera Tidona,
07.04.2017 17:48 Uhr

Während die Real-Verfilmung Ghost in the Shell mit Scarlett Johansson in den Kinos hinter den Erwartungen der Kritikern und Zuschauer bleibt, dürfen sich Fans schon bald auf eine neue Anime-Verfilmung des Kult-Mangas freuen.

Die japanische Produktionsfirma Production I.G zeigte sich bereits für den Anime-Klassiker Ghost in the Shell von Mamoru Oshii aus dem Jahr 1995 verantwortlich, gefolgt von den Ghost in the Shell 2: Innocence, die Ghost In The Shell Arise-Reihe sowie die TV-Serie Ghost In The Shell: Stand Alone Complex und den TV-Film Ghost In The Shell: Stand Alone Complex - Solid State Society.

Neuer Anime basiert direkt auf dem Manga

Jetzt soll als Antwort auf die Hollywood-Verfilmung eine neue japanische Anime-Version von Ghost in the Shell kommen. Hinter dem Projekt stehen die Regisseure Kenji Kamiyama (Ghost In The Shell: Stand Alone Complex) und Shinji Aramaki (Appleseed).

Dem Bericht nach basiert der Anime direkt auf den Kult-Manga Ghost in the Shell von Masamune Shirow aus dem Jahr 1989. Details über die Handlung sind noch nicht bekannt. Demnach ist noch unklar, ob es sich dabei um eine Neuauflage oder eine Fortsetzung der bisherigen Filme und Serien handelt.

Ghost in the Shell: First Assault Online - Vorschauvideo: Aus dem Ausnahme-Anime wird ein 08/15-Shooter 4:10 Ghost in the Shell: First Assault Online - Vorschauvideo: Aus dem Ausnahme-Anime wird ein 08/15-Shooter


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.