Grand Theft Auto 5 - PC-Port von den Machern von Max Payne 3

Angeblich soll die Portierung des Open-World-Actionspiels Grand Theft Auto 5 von den Entwicklern der PC-Version von Max Payne 3 stammen. Außerdem habe man bereits »60 FPS erreicht«, ohne aber auf die Spezifikationen der Hard- und Software einzugehen.

von Stefan Köhler,
11.12.2014 17:30 Uhr

Läufts oder läufts nicht? Zumindest der Entwickler von Grand Theft Auto 5 gibt sich zuversichtlich, und mit Max Payne 3 hat man ja auch bereits Erfahrung.Läufts oder läufts nicht? Zumindest der Entwickler von Grand Theft Auto 5 gibt sich zuversichtlich, und mit Max Payne 3 hat man ja auch bereits Erfahrung.

Wie die Kollegen von DSOGaming berichten, wird die PC-Version von Grand Theft Auto 5 vom selben Team entwickelt, das auch für die Portierung von Max Payne 3 verantwortlich war. Die Behauptung stützt sich auf einem Bericht von Alt-Tab, eine Bestätigung von Rockstar gibt es noch nicht.

Die Portierung von Max Payne 3 war gegenüber der Konsolenversion zumindest grafisch beeindruckend, hatte aber anfängliche Probleme und teilweise Verbindungsprobleme im Multiplayer - das sollten Spieler im Hinterkopf behalten, wenn GTA Online zusammen mit GTA 5 startet. Und die Launch-Probleme der jüngsten Vergangenheit von Grand Theft Auto sind auch nicht vergessen: Auf den Konsolen brach GTA Online sowohl beim Current-Gen-, als auch beim Last-Gen-Launch zusammen, viele Konsolenbesitzer scheiterten am Day-One-Patch. PC-Spieler dürften sich zudem an die (nicht vorhandene) Optimierung von GTA 4 erinnern.

Das soll aber laut dem Bericht von Alt-Tab nicht der Fall sein, denn wie ein Entwickler verriet, haben die Macher von GTA 5 bereits 60 Bilder pro Sekunde für die unfertige Version erreicht. Dass diese Aussage für PC-Spieler im Gegensatz zu Konsolen-Besitzern nutzlos ist, da weder die Entwickler-Hardware, noch die genutzten Grafikeinstellungen der unfertigen Version bekannt sind, erwähnen wir sicherheitshalber noch einmal.

Wie die grafische Qualität und der Launch von Grand Theft Auto 5 nun ausfallen werden, erfahren wir am 27. Januar 2015. Dann erscheint der Open-World-Titel für PCs.

Grand Theft Auto 5 - Launch-Trailer für die Next-Gen-Version 1:01 Grand Theft Auto 5 - Launch-Trailer für die Next-Gen-Version

Grand Theft Auto 5 - Bilder aus der PS4-/Xbox-One-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...