GTR 3 - SimBin kündigt neue Rennsimulation an

Nach fünf Jahren Pause soll 2011 der offizielle Nachfolger des Rennspiel-Juwels GTR 2 erscheinen.

von Yassin Chakhchoukh,
01.04.2010 11:20 Uhr

Der Entwickler SimBin ist für hochkarätige Rennsimulationen bekannt, vor allem die GTR-Serie konnte bei GameStar Höchstwertungen abräumen (GTR 92 Punkte, GTR 2 91 Punkte). Jetzt hat das schwedische Studio GTR 3 angekündigt, das Spiel soll die Vorzeige-Rennserie wieder zu ihren Wurzeln zurück führen. SimBin selbst spricht in der offiziellen Mittelung vom bewährten »Einfach zu erlernen, schwierig zu beherrschen«-Konzept.

GTR 3 soll neben den üblichen Versprechungen (tolle Grafik, Immersion, Realismus) »innovative« Online-Funktionen enthalten und stark auf den Inhaltsnachschub mittels DLC setzen. Im Zuge der Ankündigung am 31. März hat SimBin zudem einen ersten Screenshot (oben im Bild) veröffentlicht, der so manche Interpretation zulässt. In der Analyse eines Rennspiel-Fans in seinem Blog weist dieser auf die vielsagenden Abkürzungen auf den Anzeigetafeln hin. Platz 1 ginge somit an GTR, Platz 2 an (F)orza (M)otorsport, auf dem dritten und vierten Platz folgten schließlich (N)eed for (S)peed und (G)ran (T)urismo -- ein netter Seitenhieb auf die Konkurrenz.

GTR 3 soll 2011 erscheinen, ein Publisher wurde bislang nicht bekannt gegeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen