Guild Wars 2 - Die 4. Staffel der Lebendigen Welt startet am 28. November

Bereits zwei Monate nach dem Release von Guild Wars 2: Path of Fire erzählt Arenanet die Geschichte unserer Helden weiter.

von Petra Schmitz,
15.11.2017 10:48 Uhr

Mit der vierten Staffel der Lebendigen Welt geht die Geschichte in der Wüste von Elona weiter.Mit der vierten Staffel der Lebendigen Welt geht die Geschichte in der Wüste von Elona weiter.

Viele Spieler von Guild Wars 2: Path of Fire dürften nach Abschluss der Geschichte des Addons ein bisschen unglücklich gewesen sein, endet die Handlung doch mit einem fiesen Cliffhanger. Aber bereits am 28. November startet die inzwischen vierte Staffel der Lebendigen Welt, in der Arenanet die Geschichte um unsere Helden weitererzählt.

Um Zugriff auf die Staffel zu erhalten, wird der Besitz von Path of Fire vorausgesetzt, genau so verhielt es sich schon mit der dritten Staffel und dem ersten Addon Heart of Thorns.

Die einzelnen Episoden der vierten Staffel sollen in einem Abstand von zwei bis drei Monaten veröffentlicht werden. Wer sich im Release-Fenster einer Episode einloggt, erhält das Kapitel umsonst, wer das verschwitzt und das Spiel erst beim nächsten Kapitel startet, kann sich den verpassten Teil der Geschichte für 200 Diamanten (umgerechnet 2,50 Euro) freischalten.

Test zu Guild Wars 2: Path of Fire lesen

Wie viele Kapitel die vierte Staffel umfassen wird und ob sie wie Staffel 3 auch neue Maps und Mechaniken einführt, ist bisher noch nicht bekannt.

Guild Wars 2 ist in der Basisversion inzwischen ein Free2Play-Titel, lediglich die Addons Heart of Thorns und Path of Fire schlagen mit einem einmaligen Kaufpreis zu Buche. Es fallen keine monatlichen Gebühren an.

Guild Wars 2: Path of Fire - Test-Video: Zurück zu den Wurzeln 8:37 Guild Wars 2: Path of Fire - Test-Video: Zurück zu den Wurzeln


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.