Humble Frozenbyte Bundle - Mit Trine, Shadowgrounds und Jack Claw

Das Humble Bundle kehrt zurück und Sie können auch beim aktuellen Paket wieder frei über den Preis entscheiden.

von Martin Le,
12.04.2011 07:58 Uhr

Das Humble Bundle läutet die dritte Runde ein. Nachdem die ersten zwei Spielebundles ein voller Erfolg waren, folgt nun ein drittes Paket. The Humble Frozenbyte Bundle umfasst die Spiele Trine , Shadowgrounds und Shadowgrounds: Survivor sowie das aktuell im Beta-Stadium befindliche Jack Claw. Der letzte Titel Splot ist nur als Vorbestellung enthalten und kann beim Release nachträglich heruntergeladen werden. Alle Spiele sind wahlweise für PC, Mac oder Linux erhältlich und werden komplett ohne Kopierschutz oder DRM veröffentlicht.

Eine weitere Besonderheit der Humble Indie Bundles ist die Preisgestaltung. Die Käufer dürfen nämlich selbst entscheiden, welchen Preis sie zahlen wollen. Ein Cent ist genauso möglich wie 6.132,96 US-Dollar (der aktuelle Rekord beim Humble Indie Bundle 2). Zusätzlich können die Spieler das Geld nach Belieben zwischen dem eigentlichen Spieleentwickler, der Electronic Frontier Foundation und der Child's Play Charity aufteilen. Mit dem »Humble Tip« ist außerdem eine Spende für die Organisatoren möglich.

Das Humble Indie Bundle 2 enthielt die Titel Braid , Cortex Command, Osmos, Revenge of the Titans sowie Machinarium und erwirtschaftete alleine am ersten Tag 500.000 US-Dollar. Insgesamt wurden das Paket 232.855 Mal verkauft und brachte damit einen Umsatz von 1,826 Millionen US-Dollar. Im Durchschnitt bezahlten die Käufer damit 7,84 US-Dollar. Zwischen den einzelnen Plattformen gibt es aber große Unterschiede: Während Windows-Nutzer auf einen Preis von 6,68 US-Dollar pro Bundle kommen, sind es auf dem Mac bereits 9,27 US-Dollar. Am spendabelsten sind Linux-User mit 13,78 US-Dollar.

Das neue Bundle kann heute ab 18:30 über die offizielle Webseite erworben werden.


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.