Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Joint Operations

Neben Vietnam und Hoth ist demnächst ein Inselstaat Schauplatz taktischer Team-Action. Wir haben schon mal einen Kurzurlaub dort verbracht, für den Sommer ist ein längerer Aufenthalt geplant.

29.01.2004 10:17 Uhr

Mit der Sonne im Rücken lässt es sich einfacher zielen. Praktisch: Der Anvisierte kann Sie wegen der blendenen Lichstrahlen kaum ausmachen.Mit der Sonne im Rücken lässt es sich einfacher zielen. Praktisch: Der Anvisierte kann Sie wegen der blendenen Lichstrahlen kaum ausmachen.

Fiktives Szenario, aber massig Anspielungen auf aktuelle Konflikte: Das ist der Hintergrund für Novalogics Team-Shooter Joint Operations. Sie treten im Jahr 2006 entweder als Soldat westlicher Streitkräfte oder als indonesischer Separatist an, um an der Seite Ihrer Kameraden auf Inseln zwischen Pazifik und indischem Ozean Schlachten auszutragen.

Das Spiel erinnert stark an das erfolgreiche Battlefield 1942. Beim Anspielen der Preview-Version hat sich jedoch schnell gezeigt, dass Joint Operations durchaus gegen Star Wars Battlefront oder das wesentlich früher erscheinende Battlefield Vietnam bestehen kann.

Mega-Schlachtfelder

Hubschrauber-Bestzung in Abendstimmung. Wenn die Sonne sinkt, färbt sich das Licht rötlich.Hubschrauber-Bestzung in Abendstimmung. Wenn die Sonne sinkt, färbt sich das Licht rötlich.

Gigantisch! Anders lassen sich die Karten von Joint Operations nicht beschreiben. Die kleinsten messen ähnlich wie die in Battlefield 1942 zirka zwei Quadratkilometer und bestehen aus nur einer Insel. Die größten dehnen sich dagegen über ein Areal von 64 Quadratkilometern aus und sind gleich in mehrere Atolle unterteilt. Auf den kleineren Maps dauert eine Partie lediglich zwischen 20 und 30 Minuten, auf den riesigen hingegen sollen wir laut Novalogic bis zu fünf Stunden lang kämpfen.

Die Spielmodi sind nahezu die gleichen wie im Multiplayer-Part von Black Hawk Down: Rettungsmissionen, King of the Hill oder Capture the Flag. Die Entwickler planen sage und schreibe zwischen 60 und 90 Multiplayer-Szenarios, zwölf kooperative Einsätze und neun Singleplayer-Missionen. Letztere dienen aber primär dazu, sich mit dem Spiel vertraut zu machen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,1 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.