Kane & Lynch 2: Dog Days - Eidos sichert sich Markenrechte

Eidos schnappt sich das Patent zu Kane & Lynch 2: Dog Days. Entwickelt IO Interactive ein zweites Actionspiel um das irre Duo?

von Michael Obermeier,
14.07.2009 14:10 Uhr

Der Publisher Eidos hat sich beim US-Patentamt die Markenrechte an Kane & Lynch 2: Dog Days (zu dt.»Hundstage«) gesichert. Damit erhärten sich die Gerüchte dass derzeit bereits ein zweites Actionspiel um das ungleiche Duo in Arbeit ist.

Über mögliche Inhalte von Kane & Lynch 2 ist noch nichts bekannt, auch ob wieder IO Interactive (Hitman, Mini Ninjas) den Titel entwickeln werden steht noch in den Sternen. Es bleibt außerdem abzuwarten an welches der beiden möglichen Enden von Kane & Lynch: Dead Men Teil 2 anknüpfen wird.

Lynch hat psychische Probleme, Kane kosmetische.Lynch hat psychische Probleme, Kane kosmetische.

SPOILER-WARNUNG: Je nachdem wie sich Kane am Ende von Dead Men entscheidet, stirbt entweder seine Tochter Jenny oder er überlässt Lynch und seine Kameraden dem sicheren Tod. Das Verhältnis der beiden Helden zu Beginn des zweiten Spiels kann also durchaus mehr als zerrüttet sein.

Neben Kane & Lynch 2: Dog Days entsteht derzeit Gerüchten zufolge auch ein Spielfilm mit dem durchgeknallten Gauner-Duo. Darin soll Bruce Willis Kane spielen, die Verhandlungen dazu seien bereits weit fortgeschritten. Außerdem soll bei IO Interactive ein weiteres Spiel der Hitman-Reihe entstehen.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.