League of Legends - Lockt 27 Millionen Spieler pro Tag an

Riot Games hat einige Statistiken zum MOBA-Spiel League of Legends veröffentlicht. Demnach loggen sich täglich bis zu 27 Millionen Spieler auf die Server ein. Im Monat sind es bis zu 67 Millionen.

von Andre Linken,
28.01.2014 12:16 Uhr

27 Millionen Benutzer spielen täglich League of Legends.27 Millionen Benutzer spielen täglich League of Legends.

Die enorme Popularität des MOBA-Spiels League of Legends hat der Entwickler Riot Games jetzt auch anhand einiger interessanter Statistiken belegt.

Wie aus einem aktuellen Bericht des Wall Street Journal hervorgeht, spielen derzeit mehr als 67 Millionen Benutzer weltweit mindestens eine Partie League of Legends. Im Vergleich zur letzten Erhebung im Oktober 2012 (32 Millionen Spieler) bedeutet das eine Steigerung von mehr als 100 Prozent.

Die Anzahl täglich spielender Benutzer stieg ebenfalls stark von zwölf auf mittlerweile 27 Millionen an. Die Zahl der gleichzeitig aktiven Spieler liegt derzeit bei einem Maximum von 7,5 Millionen. Das waren im Oktober noch zirka drei Millionen, so dass League of Legends auch in diesem Bereich eine Steigerung von mehr als 100 Prozent verzeichnen kann.

Der kostenlose Multiplayer-Strategietitel erweitert das Spielprinzip der Warcraft-3-Mod Defense of the Ancients um Motivationsquellen wie Profil-Levelaufstiege; zudem gibt's einen Shop für Bezahlinhalte (Helden und Runen). Die Heldenschlachten entfalten auf mittlerweile drei Karten einen enormen Suchtstrudel, vor allem, weil das Spieltempo und die taktische Vielfalt stimmen.

» Das aktuelle Special von League of Legends auf GameStar.de lesen.

League of Legends - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen