League of Legends - Ranked-Play wegen Bug abgeschaltet

Riot Games hat die Ranked-Matches in League of Legends vorübergehend abgeschaltet. Grund ist ein schwerwiegender Bug, der gravierende Auswirkungen auf das Gameplay des Spiels hat.

von Tobias Ritter,
16.07.2015 08:52 Uhr

In League of Legends sind derzeit keine Ranked-Matches möglich. Riot Games hat die Funktion aufgrund eines schwerwiegenden Bugs abgeschaltet.In League of Legends sind derzeit keine Ranked-Matches möglich. Riot Games hat die Funktion aufgrund eines schwerwiegenden Bugs abgeschaltet.

Riot Games hat das Ranked-Play seines MOBA-Titels (Multiplayer Online Battle Arena) League of Legends vorübergehend abgeschaltet. Grund ist ein schwerwiegender Fehler, der offenbar zu so einigen Balancing-Problemen führte.

Wie die englischsprachige Webseite Kotaku berichtet, haben die Spieler des Titels kürzlich einen Bug entdeckt, der sie einen Recall (Teleportation zur Basis) ohne jeglichen Charge-Timer auslösen ließ. Da sich die Charaktere im Spiel so quasi direkt aus jeglicher brenzligen Situation befreien können, wird das Ganze von den Entwicklern als Game-Breaking-Bug eingestuft.

Lesenswert:Das E-Sport-Phänomen League of Legends

Wann die Ranked-Matches wieder freigegeben werden, ist bisher noch unklar. Die Status-Seite zu League of Legends verrät jedoch, wenn das Problem behoben wird. Bis dahin können immerhin noch Casual-Matches gespielt werden.

League of Legends - Cinematic-Trailer: Die Graunacht kommt! 2:19 League of Legends - Cinematic-Trailer: Die Graunacht kommt!

League of Legends - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.