Lifeless Moon - Lifeless Planet bekommt genauso kuriosen Nachfolger

Lifeless Moon könnte all das ausbessern, was der Vorgänger Lifeless Planet noch verbockt hat. Allerdings müssen dafür noch einige Stolpersteine beseitigt werden.

von Dimitry Halley,
23.03.2017 11:13 Uhr

Lifeless Moon - Debut-Trailer zum Nachfolger von Lifeless Planet 0:59 Lifeless Moon - Debut-Trailer zum Nachfolger von Lifeless Planet

Lifeless Planet hatte einen wirklich spannenden Ansatz: Eine fesselnde Geschichte von einem gestrandeten Raumfahrer, der auf einem marsähnlichen Planeten Spuren sowjetischer Siedlungen entdeckt. Allerdings wurde die an sich tolle Erfahrung komplett von den Spielmechaniken sabotiert, weil die (gelinde gesagt) ziemlich nervig ausfielen.

Allerdings wurde Lifeless Planet auch im Prinzip von nur einer Person entwickelt - und von den Erfahrungen des Erstlings könnte der zweite Teil stark profitieren. Lifeless Moon wurde jetzt als Nachfolger angekündigt und soll gerade den Puzzle-Aspekt stark ausbauen. Dabei bleibt die Ausgangslage sehr ähnlich: Der Spieler stürzt auf einem verlassenen Mond ab, muss ums Überleben kämpfen und kuriosen Erscheinungen nachgehen.

Kein direkter Nachfolger

Die Story knüpft nur sehr, sehr lose am Vorgänger an, und spielt ohnehin viele Jahre davor in den 70ern. Entwickler David Board verspricht Fans einige Verbindungen, man solle Lifeless Moon aber eher als geistigen Nachfolger sehen, auch wenn es im selben Universum spielt. Viel mehr als einen ersten Teaser-Trailer gibt's noch nicht - allerdings ist diesmal VR-Support fest eingeplant.

Die ersten spielbaren Pre-Alpha-Versionen sollen im Herbst für Journalisten verfügbar sein. Die Entwickler bemühen sich, Lifeless Moon auf allen aktuellen Plattformen zu veröffentlichen. Über diesen Ankündigungen schweben derzeit noch so viele Fragezeichen, weil bald eine Kickstarter-Kampagne folgen soll, die über die finanzielle Zukunft des Spiels entscheidet. Ein genaues Datum steht noch nicht fest.

Neugierig? Hier geht's zum Blog von Lifeless Moon

Lifeless Moon - Screenshots zum Lifeless-Planet-Nachfolger ansehen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.