Mass Effect: Andromeda - Kostenlose Multiplayer-Karten als DLC

Aaryn Flynn von BioWare hat auf Twitter bestätigt, dass DLC-Multiplayer-Maps für Mass Effect: Andromeda kostenlos sein werden - und damit indirekt auch zusätzliche Maps bestätigt.

von Elena Schulz,
07.03.2017 18:36 Uhr

DLC-Maps für den Multiplayer Mass Effect: Andromeda sollen nichts kosten.DLC-Maps für den Multiplayer Mass Effect: Andromeda sollen nichts kosten.

Auf die Frage eines Fans auf Twitter hatte Aaryn Flynn eine erfreuliche Antwort: Demnach werden zukünftige DLC-Karten für den Multiplayer von Mass Effect: Andromeda kostenlos sein. Gleichzeitig impliziert er damit auch, dass wie schon bei Mass Effect 3 in Zukunft überhaupt Multiplayer-Maps nachgereicht werden.

Der dritte Teil hat ganze fünf kostenlose Mulitplayer-Erweiterungen bekommen, darunter neue und überarbeitete Karten, neue Charaktere und neue Ausrüstung. Erst kürzlich hat BioWare zudem neue Screenshots und Infos zum Multiplayer veröffentlich, zusammen mit einem erfreulichen Detail für reine Singleplayer-Spieler: Auch für die wird es eine Möglichkeit geben, die Belohnungen aus den Multiplayer-Missionen zu erhalten.

Mass Effect: Andromeda - Preorder-Trailer zeigt auch Multiplayer-Gameplay 0:28 Mass Effect: Andromeda - Preorder-Trailer zeigt auch Multiplayer-Gameplay

Mass Effect: Andromeda - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.