Mata Hari - Offizielle Webseite gestartet

Das Leben der Künstlerin steht im Mittelpunkt der Handlung des gleichnamigen Point&Click-Adventure Mata Hari. Ausführliche Informationen gibt es ab sofort auf der offiziellen Webseite, die der Hamburger Publisher dtp nun ins Rampenlicht gestellt hat.

von Frank Maier,
18.07.2008 09:45 Uhr

Mata Hari war vor und während des ersten Weltkrieges als exotische Nackttänzerin und exzentrische Künstlerin berühmt. Nebenberuflich war die Dame jedoch auch als Spionin unterwegs - mit der tragischen Folge, dass Mata Hari 1917 in Frankreich wegen Hochverrats zum Tode verurteilt wurde.

Das Leben der Künstlerin steht im Mittelpunkt der Handlung des gleichnamigen Point&Click-Adventures Mata Hari. Ausführliche Informationen gibt es ab sofort auf der offiziellen Webseite, die der Hamburger Publisher dtp nun ins Rampenlicht gestellt hat. Der Bühnenauftritt von Mata Hari kann sich durchaus sehen lassen. Die komplett in Flash gehaltene Webseite bietet Screenshots, Artworks, den ersten Trailer, sowie aktuelle News und Hintergrundinformationen zur Story und den Charakteren. Das Ganze wird mit einem Forum zum Diskussionsaustausch abgerundet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...