Mirror’s Edge Catalyst - Update veröffentlicht, löst Absturz-Probleme

Für PC-Spieler hat DICE ein Update des Parkour-Actionspiels Mirror’s Edge: Catalyst veröffentlicht. Das behebt Absturz-Ursachen, verbessert die Performance von Dual-Core-Rechnern und bringt Bugfixes.

von Stefan Köhler,
29.06.2016 14:50 Uhr

Mirror’s Edge Catalyst hat ein PC-Update erhalten, große Neuerungen sind neben den Verbesserungen wie Bugfixes aber nicht enthalten.Mirror’s Edge Catalyst hat ein PC-Update erhalten, große Neuerungen sind neben den Verbesserungen wie Bugfixes aber nicht enthalten.

Für PC-Spieler des Parkour-Actionspiels Mirror's Edge Catalyst steht ein Update zum Download bereit. Das teilt DICE Schweden auf der offiziellen Webseite mit.

Inhalt sind verschiedene Bugfixes, das Beheben von Absturz-Problemen und eine bessere Performance in Zwischensequenzen bei Dual-Core-Prozessoren. Unterhalb finden sich die vollständigen Patch Notes.

Patch Notes

  • Verschiedene Probleme, die zum Absturz des Spiels führen konnten, wurden behoben
  • Das bei Verwendung schwächerer Dual-Core-Prozessoren mit Hyper-Threading auftretende Ruckeln in Zwischensequenzen wurde behoben/verringert
  • Das Problem, dass der Disruptor aus bestimmten Winkeln nicht zur Abschaltung von Lüftern verwendet werden konnte, wurde behoben
  • Einige Probleme im Zusammenhang mit der Aktivierung veränderter Grafikeinstellungen wurden behoben
  • Das Problem der fehlerhaften Darstellung des Timers in verschiedenen Missionen wurde behoben
  • Im Missionsbildschirm wird jetzt die persönliche Bestzeit statt der zuletzt erzielten Zeit angezeigt
  • Zerbrechliche Lieferungen, Geheime Lieferungen und Ablenkungen werden jetzt im Missionen-Bildschirm aufgeführt und können wiederholt werden

Mirror's Edge Catalyst - Test-Video zum Parkour-Actionspiel 6:55 Mirror's Edge Catalyst - Test-Video zum Parkour-Actionspiel

Mirror's Edge Catalyst - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...