Nexus Conflict - Black Prophecy bekommt Browser-Nachwuchs

Das Weltraum-MMO Black Prophecy bekommt mit Nexus Conflict einen 3D-Browser-Ableger.

von Sebastian Klix,
27.02.2012 17:38 Uhr

Nexus Conflict soll taktischer und gemütlicher werden als sein großer Bruder Black Prophecy.Nexus Conflict soll taktischer und gemütlicher werden als sein großer Bruder Black Prophecy.

Der Publisher Gamigo kündigt mit Nexus Conflict nun ein 3D-Browserspiel an, welches im selben Universum wie das im März letzten Jahres gestartete Weltraum-MMO Black Prophecy angesiedelt ist.

Dabei handelt es sich um ein »3rd-Person 3D Echtzeit-Taktik-MMO«, in welchem wir das Kommando über ein Schlachtschiff übernehmen, einer Haupthandlung folgen, uns aber auch in Spieler-gegen-Spieler-Konfrontationen stürzen können. Technisch basiert Nexus Conflict auf der Unity Engine, wodurch sich das Spiel durch das entsprechende Browser-Plugin ohne Downloadzeiten spielen lässt. Alternativ soll für eine bessere Optik aber auch ein Client heruntergeladen werden können.

Anders als Black Prophecy soll Nexus Conflict etwas gemächlicher ablaufen und mehr auf Taktik denn auf schnelle Action setzen. Zudem sollen klassische Rollen wie Heiler, Tank und Schadensklassen zum Einsatz kommen.

Nexus Conflict soll noch im 2. Quartal dieses Jahres in die geschlossene Betaphase gehen. Einen Einfluss auf die Weiterentwicklung von Black Prophecy soll der neue Ableger dabei nicht haben, da an beide Spielen unabhängig voneinander gearbeitet wird.

Nexus Conflict - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen