PES2016 - Free2Play-Version jetzt veröffentlicht

Der Publisher und Entwickler Konami hat die Free2Play-Version von Pro Evolution Soccer 2016 veröffentlicht. Dabei handelt es sich nicht um eine Demo, die Inhalte sind gegenüber der Vollversion aber dennoch reduziert.

von Stefan Köhler,
04.02.2016 19:12 Uhr

Pro Evolution Soccer 2016 gibt es nun auch in der kostenlosen Varianten auf Steam.Pro Evolution Soccer 2016 gibt es nun auch in der kostenlosen Varianten auf Steam.

Der Publisher und Entwickler Konami hat die Free2Play-Version von Pro Evolution Soccer 2016 veröffentlicht. Die Konsolenfassung war bereits seit letztem Jahr auf dem Markt, nun können auch PC-Spieler PES2016 kostenlos spielen.

Natürlich aber nicht ohne Einschränkungen: Gespielt werden können nur die Modi myClub, Offline-Freundschaftsspiele und der Trainingsmodus. Auch können Nutzer der Free2Play-Variante nicht mit Besitzern der Vollversion spielen und Speicherstände können ebenfalls nicht übertragen werden.

Wer sich für den gelegentlichen Rasenkick aber nicht vom reduzierten Inhalt abschrecken lässt, kann den Titel jetzt ausprobieren. Hier geht es zum Download von Pro Evolution Soccer 2016 my Club auf Steam. PES2016 wurde am 17. September 2015 für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3 veröffentlicht.

Pro Evolution Soccer 2016 - Grafikvergleich: PC gegen PS4 Pro Evolution Soccer 2016 - Grafikvergleich: PC gegen PS4

Pro Evolution Soccer 2016 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...