Playerunknown’s Battlegrounds - Nächster Battle-Royale-Shooter: Closed-Beta-Termin & Release verschoben

Die Closed-Beta von Playerunknown’s Battlegrounds beginnt am 24. Februar 2017. Danach folgt der Start im Early Access, der Release der finalen Version wurde um ein halbes Jahr verschoben. Außerdem gibt es einen Gameplay-Trailer zu sehen.

von Andre Linken,
08.02.2017 12:47 Uhr

Playerunknown’s Battlegrounds - Gameplay-Trailer zum Start der Closed-Beta 0:31 Playerunknown’s Battlegrounds - Gameplay-Trailer zum Start der Closed-Beta

Die Closed-Beta für das Multiplayer-Actionspiel Playerunknown’s Battlegrounds lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Wie der Entwickler Bluehole Studio jetzt offiziell bekannt gegeben hat, beginnt die geschlossene Beta am 24. Februar 2017. Aktuellen Planungen zufolge wird diese Phase vier Wochen dauern. Auf diese Weise sollten die Testern genügend Zeit haben, um das Spiel genauer unter die Lupe zu nehmen.

Danach folgt jedoch nicht wie ursprünglich geplant der Release der finalen Version von Playerunknown’s Battlegrounds. Stattdessen haben sich die Entwickler dazu entschlossen, zunächst eine Early-Access-Phase folgen zu lassen, um das Spiel ausreichend optimieren zu können. Einen neuen Termin gibt es zwar noch nicht, doch der Release soll innerhalb von sechs Monaten nach dem Early-Access-Start erfolgen.

Oberhalb dieser Meldung finden Sie zudem einen neuen Trailer von Playerunknown’s Battlegrounds, der anhand von Gameplay-Szenen auf die Closed-Beta einstimmen soll.

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.