Playerunknown's Battlegrounds - Nervige schwarze Box in Visieren wird durch Patch entfernt

Einige Spieler von PUBG wurden vom Schwarze-Box-Bug bei Visieren in den Wahnsinn getrieben. Der neueste Patch ändert nicht viel, aber behebt endlich diesen Bug.

von Stefan Köhler,
19.09.2017 15:23 Uhr

Der Black-Box-Bug von Playerunknown's Battlegrounds taucht genau da auf, wo er am meisten stört: Am Fadenkreuz beim Blick durch das Visier.Der Black-Box-Bug von Playerunknown's Battlegrounds taucht genau da auf, wo er am meisten stört: Am Fadenkreuz beim Blick durch das Visier.

Nicht jeder kannte die schwarze Box, aber sie war extrem nervig: Wer Playerunknown's Battlegrounds mit Anti-Aliasing auf niedrig oder sehr niedrig gespielt hatte, bekam ausgerechnet beim Blick durchs Visier eine flackernde schwarze Box zu sehen. Der Bug wird mit dem 26. wöchentlichen Update von PUBG behoben.

Der Screenshot oberhalb stammt aus einem Clip des YouTubers Steam Punk, der Clip unterhalb verdeutlicht das Problem nochmals. Spielbar ist PUBG so zwar schon, die flackernde Box sorgte aber zumindest für Frust.

Patch Notes

Der Patch wird am heutigen 19. September auf den Testservern veröffentlicht und geht zu einem späteren Zeitpunkt auch auf die Live-Server. Neben dem Black-Box-Bugfix sticht nur der Punkt zur Modifikation von Ini-Dateien hervor. Entwickler Bluehole hat bereits Bans in Aussicht gestellt, wenn Effekte wie Nebel über die Ini-Dateien abgeschaltet werden.

Early Access -26. Woche - Patch Notes:

  • Folgendes Feature zu Map-Hilfe der Übersichtskarte hinzugefügt: Derzeitige Position des Spielers markieren (Standardtaste ist Einfg)
  • Ini-Dateien können nicht mehr modifiziert werden, um mehrere Aktionen auf eine Taste zu legen
  • Bug gefixt, der das Anbringen von Vordergriffen an der Tommy Gun erlaubte
  • Grafikbug gefixt, der mit dem Standort von Gebäuden zu tun hatte
  • Animationsbug gefixt, der bei der Verwendung von Heil- und Boost-Items im Fahrersitz auftrat
  • Bug gefixt, der nicht zum Abbruch des Nachladevorgangs führte, wenn der Spieler beim Nachladen niedergeschossen wurde
  • Bug gefixt, der zur Explosion einer unscharfen Granate führen konnte, wenn der Spieler beim Halten der Granate niedergeschossen wurde
  • Grafikbug gelöst, der beim Blick durch Visier eine schwarze Box zeigte und bei niedrigen und sehr niedrigen Anti-Aliasing auftrat.

Playerunknown's Battlegrounds - Entwickler-Video zeigt Vaulting-Animationen 1:14 Playerunknown's Battlegrounds - Entwickler-Video zeigt Vaulting-Animationen

Playerunknown’s Battlegrounds - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.