Plus-Report über Steve Meretzky - Witz + Sex = Meretzky

Steve Meretzky ist der Altmeister des interaktiven - und anrüchigen - Humors. Wir zeichnen seine illustre Karriere nach und sprechen mit ihm darüber, wie der Witz ins Spiel kommt.

von GameStar Redaktion,
30.04.2016 08:00 Uhr

Monkey Island? Day of the Tentacle? Alles neumodischer Firlefanz - zumindest, wenn's um Humor in Spielen geht. Steve Meretzky hat nämlich schon witzige Adventures gemacht, als Monkey Island noch ein Glitzern im Auge von Ron Gilbert war. Und das, obwohl er niemals Entwickler werden wollte, geschweige denn sich überhaupt an einen Computer setzen! Im Plus-Report zeichnen wir die Karriere des Altmeisters nach und sprechen mit ihm über Humor in Spielen: Wie geht das überhaupt, interaktiver Witz?

Dabei beleuchten wir auch die lustvolle Seite seines Schaffens. Wie der Larry-Erfinder Al Lowe bricht Meretzky nämlich Tabugrenzen beim Thema Sex: Viele seiner Adventures sind nicht nur witzig, sondern auch ... sagen, wir anrüchig. Und mit einer genialen Superhelden- und Rollenspiel-Parodie sichert sich Meretzky sowieso für immer einen besonderen Platz in unseren Herzen. Oder mit Floyd. Ach, Floyd ...

Zum Plus-Report über Steve Meretzky


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen