Postal 3 - Nur über Umwege auf Steam erhältlich

Nach mehreren Verschiebungen ist das Actionspiel Postal 3 endlich über Steam erhältlich. Allerdings nur mit Umwegen beim Kauf.

von Sebastian Klix,
03.01.2012 10:22 Uhr

Postal 3 ist seit Ende Dezember erhältlich.Postal 3 ist seit Ende Dezember erhältlich.

Nach mehreren Verschiebungen vor dem Jahreswechsel (erst der 13., gefolgt vom 20. und 21. Dezember) ist das kontroverse Actionspiel Postal 3 nun am 27. Dezember veröffentlicht worden. Bei einem Blick in den Steam-Store werden Deutsche jedoch auf keine Kaufoption stoßen.

Dass ist jedoch nicht die Folge dessen, dass Entwickler Running with Scissors das Spiel nicht bei Steam Deutschland anbieten, sondern eine internationale Situation. Derzeit können lediglich auf der Seite des Herstellers selbst Steam-Aktivierungsschlüssel für Postal 3 zum Preis von 40 Dollar per PayPal erworben werden.

Wieso diese Umstände, kann nur gemutmaßt werden. Gerüchten zufolge könnte das Spiel selbst Steam-Betreiber Valve zu kontrovers sein.

Alternativ kann das Spiel aber natürlich auch durch einen Import der Einzelhandelsversion, etwa über England oder direkt bei einigen deutschen Anbietern auf Amazon.de bezogen werden. Eine eigene deutsche Version steht derzeit nicht zur Verfügung -- dass eine folgen wird ist zudem eher zweifelhaft.

Allerdings klagen die ersten Spieler bereits über diverse Macken bezüglich Bugs, Bedienungstücken und Abstürzen. Sollten Sie mit dem Kauf von Postal 3 geliebäugelt haben, raten wir Ihnen daher bis zu unserem Test zu warten.

Postal 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.