Powercolor Radeon HD 6950 Vortex PCS++ - Übertaktet und mit riesigem Kühler

Powercolor plant eine weitere Version der Radeon HD 6950, die sich durch einen besonders großen und einstellbaren Kühler auszeichnet.

von Georg Wieselsberger,
13.04.2011 09:59 Uhr

Die Besonderheit der Powercolor Radeon HD 6950 Vortex PCS++ ist der riesige Vortex-Kühler, der der den des Referenzmodells der Radeon HD 6950 ersetzt. Der neue Vortex-Kühler besitzt einen Kühlkörper aus Aluminium sowie vier Kupfer-Heatpipes.

Die beiden großen Lüfter sind beweglich und können angehoben oder abgesenkt werden, um den Luftstrom und damit auch die Kühlleistung zu verbessern. Die genauen Taktraten hat der Hersteller noch nicht festgelegt, doch die Powercolor Radeon HD 6950 Vortex PCS++ wird mit Sicherheit ab Werk übertaktet ausgeliefert, wie alle Varianten der PCS-Serie.

Für die Ausgabe stehen 2x DVI, 1x HDMI 1.4 und 2x Mini-DisplayPort bereit. Wann die Grafikkarte erscheinen und zu welchem Preis sie erhältlich sein wird, wird in den kommenden Wochen bekanntgegeben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen