Precinct - Geistiger Nachfolger zu Police Quest soll via Kickstarter finanziert werden

Die beiden Sierra-Veteranen Jim Walls und Robert Lindsley arbeiten zur Zeit an einem geistigen Nachfolger zu Police Quest. Das Precinct genannte Projekt soll im Rahmen einer Crowd-Funding-Kampagne via Kickstarter finanziert werden.

von Tobias Ritter,
17.07.2013 17:26 Uhr

Precinct soll das Adventure-Flair der alten Police-Quest-Klassiker einfangen und gleichzeitig auch junge Spieler ansprechen.Precinct soll das Adventure-Flair der alten Police-Quest-Klassiker einfangen und gleichzeitig auch junge Spieler ansprechen.

Precinct heißt ein neues Projekt, für das sich die beiden Sierra-Veteranen Jim Walls und Robert Lindsley nun zusammengeschlossen haben. Gemeinsam versuchen sich die beiden erfahrenen Entwickler zur Zeit an einer Finanzierung des Spiels über die Crowd-Funding-Plattform kickstarter.com. Insgesamt wird für die Entwicklungsarbeiten eine Summe von 500.000 US-Dollar veranschlagt - bisher fanden sich bereits fast 200 Unterstützer, die mehr als 10.000 US-Dollar springen ließen.

Precinct versteht sich als geistiger Nachfolger des Sierra-Klassikers Police Quest und soll die klassische Adventure-Formel früherer Zeiten wiederbeleben - und zwar in Form eines modernen Polizei-Adventures.

»Wie schon die ursprüngliche Police-Quest-Reihe lässt Precinct die Leute sehen, was es heißt, ein Polizeibeamter zu sein. Mit den heutigen Entwicklungswerkzeugen und Technologien kann ich endlich die Art von Erfahrung liefern, die ich schon immer haben wollte. Ich möchte, dass Precinct das Gefühl klassischer Adventure-Spiele einfängt und gleichzeitig das Maß der Dinge in Sachen Polizei-Adventures für eine komplett neue Spieler-Generation wird«, so Walls.

Precinct nimmt die Spieler mit auf ein realistisches Polizei-Abenteuer, in dem sie in die Rolle des Beamten Maxwell Jones schlüpfen. Geplant sind 3D-Umgebungen. Das Spiel soll zudem nur der erste einer auf insgesamt fünf Teile ausgelegten Adventure-Reihe sein und im dritten Quartal 2014 als Download-Titel für PC und Mac veröffentlicht werden. Durch das Erreichen zusätzlicher Stretch-Goals bei Kickstarter wären aber auch Ableger für die PlayStation 3 und die Xbox 360 möglich.

Precinct - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen