Quantum Break - Steam-Release verschoben

Nachdem Microsoft erst vor kurzem die Veröffentlichung des bisherigen Windows-Store-Exklusiv-Titels Quantum Break für Steam angekündigt hatte, ist die erste Verschiebung nun amtlich.

von Benjamin Danneberg,
02.09.2016 12:50 Uhr

Quantum Break kommt für die Spieleplattform Steam. Allerdings verschiebt sich die Veröffentlichung etwas. Quantum Break kommt für die Spieleplattform Steam. Allerdings verschiebt sich die Veröffentlichung etwas.

Der Zeitreise-Shooter Quantum Break ist bislang nur für die Xbox One und für den PC exklusiv über den Windows-Store erhältlich. Gerade letztere Version war in der Vergangenheit ein Ziel für Kritik. Insbesondere die erheblichen Performance-Probleme sorgten für Unmut bei den Spielern. Ein monströser Patch von 27 Gigabyte Umfang schaffte hier im Juni erhebliche Verbesserung.

Eine Frage der Zeit - Unser Test zum Zeit-Spiel Quantum Break

Collector's Edition benötigt noch Zeit

Die Windows-Store-Exklusivität des über weite Strecken von Kritikern und Spielern als sehr gutes Spiel eingeschätzten Shooters wurde im August aufgehoben. Microsoft kündigte die Veröffentlichung von Quantum Break auf Steam für den 14. September 2016 an.

Quantum Break - Test-Video zum Zeitreise-Actionspiel 8:01 Quantum Break - Test-Video zum Zeitreise-Actionspiel

Wie Publisher THQNordic nun aber in einer Pressemitteilung bekanntgaben, wird sich die Veröffentlichung auf den 29. September 2016 verschieben. Das beinhaltet sowohl die digitale Edition, die auf Steam erhältlich sein wird, als auch die Timeless Collector's Edition, die als Retail-Version in den Einzelhandel kommt.

Begründet wird die Verschiebung vom Publisher mit zusätzlich benötigter Zeit um die Retail-Collector's-Edition qualitativ hochwertig fertigzustellen und in den Handel zu bringen.

Quantum Break - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen