Samsung Galaxy S6 - Metallgehäuse, USB Typ C

Dass auf das Samsung Galaxy S5 ein S6 folgen wird, dürfte niemanden überraschen. Bereits im kommenden Jahr soll es soweit sein, nun sind Bilder aufgetaucht, die auf ein Metallgehäuse und einen neuen USB-Anschluss hinweisen.

von Dennis Ziesecke,
22.12.2014 15:31 Uhr

Entfernt sich Samsung von Kunststoff als Lieblingsmaterial?Entfernt sich Samsung von Kunststoff als Lieblingsmaterial?

Spätestens zum Mobile World Congress im Frühjahr 2015 dürfte Samsung das Galaxy S6 der Öffentlichkeit vorführen. Bereits jetzt sind allerdings auf der französischen Webseite nowhereelse Bilder eines vermeintlichen S6-Gehäuses geleakt. Dementsprechend setzt Samsung auf die Designlinie des aktuellen Galaxy Alpha und nutzt zumindest ein Skelett aus Metall. Ob auch die Rückseite des S6 aus Metall bestehen wird, ist noch unklar - bislang erfreute sich Kunststoff bei Samsung großer Beliebtheit.

Neben dem Metallgehäuse ist auf den Bildern auch eine Aussparung für einen USB-Port des Typs C zu sehen. Dieser erlaubt das Einstecken in beliebiger Richtung, ähnlich wie bei Apples Lightning-Port. Welchen USB-Standard Samsung dahinter verbaut, ist allerdings durch den C-Stecker nicht ersichtlich - Typ C kann sowohl mit USB 2.0, USB 3.0 als auch mit USB 3.1 genutzt werden.

Ein großer Vorteil der Typ-C-Stecker ist allerdings auch nicht nur die theoretisch hohe Datenrate via USB 3.1 sondern ein potentiell deutlich höherer Ladestrom. Während USB und Micro-USB bislang maximal 900 mA bei 5 Volt unterstützen, soll Typ C für maximal 5 Ampere bei 20 Volt ausgelegt sein und bis zu 100 Watt übertragen können.

Anhand der Gehäuseöffnung schließen wir auf USB Typ C (Bild: nowhereelse.fr)Anhand der Gehäuseöffnung schließen wir auf USB Typ C (Bild: nowhereelse.fr)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen