Secret World Legends - Tokio-Erweiterung ab heute in der Free2Play-Version

Um das MMO The Secret World nach dem Relaunch wieder mit Content zu versorgen, veröffentlicht Funcom nun nach und nach das große Tokio-Remake-Update.

von Elena Schulz,
16.08.2017 17:07 Uhr

The Secret World: Legends - Gameplay-Trailer erklärt das Free2Play-MMO 3:33 The Secret World: Legends - Gameplay-Trailer erklärt das Free2Play-MMO

Letzten Juni wurde das Mystery-MMO The Secret World als das kostenlose Secret World: Legends neu aufgelegt. Zwei Monate nach Release fehlt es allerdings an Content in der Free2Play-Version: Jetzt soll endlich das Remake des Tokio-Gebietes Abhilfe schaffen, das Funcom ab jetzt Stück für Stück wieder ins Spiel integriert.

Schon heute geht der erste Teil der Tokio-Storyline online, bei der man die japanische Großstadt im Spiel wieder betreten kann. Im Vergleich zum Original wurden einige Änderungen und Ergänzungen vorgenommen. Insgesamt sollen drei Patches kommen, zwei weitere sollen in Kürze folgen.

Secret World im TV: Johnny Depp verfilmt MMO als Actionserie

Wichtige Neuerungen im ersten Tokio-Update:

  • sechs neue Story-Missionen
  • elf Hautpmissionen
  • mehrere Nebenmissionen
  • "Tokio Lair" wird freigeschaltet
  • Änderungen an den Waffen-Skins
  • Änderungen an den Belohnungen in den Elite-Dungeons
  • überarbeitetes AEGIS-System (nur noch in bestimmten Missionen, kein allgemeines Progressionssystem mehr)

Weitere Anpassungen und die kompletten Patch-Notes lassen sich bei Funcom nachlesen. Eine Roadmap gibt zudem bereits Ausblick auf weitere neue Inhalte: So ist unter anderem ein New-York-Raid samt eigener Story geplant.

The Secret World: Legends - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.