Section 8: Prejudice - Kostenloses Update bringt Skirmish-Modus

Wie angekündigt, haben die Time Gate Studios den Multiplayer-Shooter Section 8: Prejudice um den Skirmish-Modus erweitert - kostenlos.

von Julian Freudenhammer,
27.07.2011 14:20 Uhr

Section 8: Prejudice bekommt vom Entwickler den versprochenen Skirmish-Modus spendiert.Section 8: Prejudice bekommt vom Entwickler den versprochenen Skirmish-Modus spendiert.

Der Entwickler Time Gate Studios erweitert den Multiplayer-Shooter Section 8: Prejudice mit einem kostenlosen Update um den versprochenen Skirmish-Modus. Die Erweiterung steht für die PC und Xbox 360-Version ab sofort zum Download bereit, die heute erschienene PlayStation 3-Fassung enthält die neue Spielvariante bereits. Skirmish orientiert sich am klassischen Team-Deathmatch-Modus, Punkte gibt es allerdings nicht nur für Abschüsse sondern auch für absolvierte Missionsziele innerhalb des Matches. Kontrollpunkte können hier jedoch weder eingenommen noch gehackt werden.

» Unseren Test zu Section 8: Prejudice lesen

Parallel zu dem Update liefert der Entwickler das mittlerweile zweite Mappack für Section 8: Prejudice namens »Frontier Colonies Mappack« aus. Beide enthaltenen Karten dürfen in allen Spielmodi genutzt werden und können für 3,99 Dollar oder 320 Microsoft-Punkte erworben werden. Während die Map »Desolation« in einer Wüste angesiedelt ist, bietet »Overseer« große Waldgebiete und satte grüne Wiesenlandschaften, die Sie sich in unserer Galerie anschauen können.

Section 8: Prejudice - Bilder zum DLC: Frontier Colonies Mappack ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen